Schlichte Weihnachtskarte!!!

Weihnachtskarte Nr. 2 ist fertig und bereit um vorgestellt zu werden. Eine kleine „Vorschau“ gab es diesbezüglich im letzten Beitrag ja schon.

RSCN0174[1]
Neben Flüsterweiß, ein wenig Espresso (für den Schriftzug) steht heute Metallic-Folienpapier in Kupfer im Rampenlicht.

RSCN0169[1]

Ich glaube man kann den tollen Glanz-Effekt ganz gut erkennen.

RSCN0171[1]
Ein weiteres schönes Detail erhält man mit den Framelits „Stickmuster,“ ruck – zuck lassen sich damit schöne Rahmen in rund, oval und quadratisch stanzen. Das Set beinhaltet 12 Stanz-Formen, je vier in jeder Form, hierbei misst die Größte 8,3 x 6 cm.

RSCN0176[1]
Für die Fertigstellung habe ich drei verschiedene Klebemittel verwendet.

1. Flüssigkleber – damit wurde das Stickmuster auf das Kupfer-Quadrat geklebt.
2. Mehrzweck Klebeblätter – damit wurde der Motiv Anhänger auf den Kupfer Anhänger               geklebt.
3. Stampin‘ Dimensionals – damit wurde nun beides auf der Karte fixiert.

RSCN0167[1]
Dieser Stempel stammt aus dem Set „Von den Socken.“

RSCN0163[1]
Das war nun der der zweite Streich und der dritte folgt…. nicht gleich, aber die Tage:-)).

Bis bald
Biggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie lautet die fehlende Ziffer? *