Archiv der Kategorie: Blumenstanzer

Pop Up & Twist Karte

WOW, die letzten Tage sind wie im Flug vergangen. Habe an einem Mega schönem Großprojekt gearbeitet, das dumme ist nur, ich kann es euch nicht einmal zeigen. Es ist ein Album für einem Freund der Familie geworden und wie ihr wisst sind private Bilder hier auf meinem Blog tabu. Es wurde  vieeeeel geschnitten, gestanzt, gereimt, geklebt, verziert ….
aber es ist nun tatsächlich fertig. Kann’s noch gar nicht richtig glauben – war am Anfang gar nicht so einfach, da man bei Mann ja mit der Verzierung und Gestaltung echt vorsichtig sein muss, Blümchen und Co. sind da eher weniger angesagt. Ihr merkt schon bin immer noch leicht aufgedreht:-)) Da meine Paris Bilder immer noch auf’s eingeklebt werden warten, werde ich immer mal wieder ein wenig Zeit abzweigen und mich diesem Projekt widmen, hierbei handelt es sich ja weniger um Personen sondern mehr um Sehenswürdigkeiten, somit kann ich euch die Machart meines Albums in der Zukunft doch mal zeigen.

So, nun aber zum heutigen Projekt, gewünscht wurde eine Karte zum 60. Geburtstag, Auftraggeberin war meine liebe Schwiegerma – schlicht und trotzdem ausdrucksstark waren die einzigen Vorgaben.

RSCN9900[1]

Ok, hier nun das Ergebnis – außen schlicht,

RSCN9919[1]
und innen ausdrucksstark.

RSCN9926[1]
Das besondere dieser Karte ist ihr Mechanismus, sieht Mega kompliziert aus ist aber halb so schlimm. Das einzige worauf geachtet werden muss, ist a) das die benötigten Linien sauber gefalzt und b) diese nach dem Falten mit dem Falzbein gut nachgezogen werden.
Danach öffnet und schließt sich die Karte kinderleicht.

RSCN9891[1]

Kein Wunder war die Gänseblümchen-Stanze nach erscheinen des neuen Jahreskataloges im Juni recht schnell vergriffen, mit ihr lassen sich solch schöne Blüten zaubern. Je nach verwendeter Farbe und weiterer Gestaltung (damit meine ich die einzelnen Schichten die ihr übereinander klebt) werden daraus auch Margeriten, Gerbera’s oder Sonnenblume.

Hier alle wichtigen Details nochmal in Nahaufnahme.

RSCN9882[1]

RSCN9902[1]RSCN9912[1]RSCN9925[1]RSCN9906[1]RSCN9927[1]

Eine Karte bei der man sich gestalterisch voll austoben kann:-)).

Auf youtube gibt es jede Menge Videos zu dieser Karteform, aber alle die ich gefunden habe waren in inch,  damit ihr euch beim nachmachen etwas leichter tut, habe ich im Anschluss die wichtigsten Maße in cm beigefügt. COLLETE übernimmt den Rest,  in ihrem Video zeigt sie ganz gut wie die Karte gewerkelt wird.

Die fertige Karte misst: 10,5 x 14,8 cm – hierfür einen Karton in 29,6 x 10,5 cm zuschneiden und an der Längsseite bei 14, 8 cm falzen und falten.

RSCN9869[1]
Für den Klapp-Mechanismus (20,4 x  9 cm)  den Karton an der kurzen Seite bei 4,5 cm falzen, anschließend an der Längsseite oben und unten bei 5,7 und 14,7 cm eine Markierung machen und die Punkte als Kreuz wie oben zu sehen ist falzen. Wer hat kann dies auf einem Falzbrett tun, aber Lineal und Falzbein tun es auch. Nun alle Linien gut falten.

RSCN9872[1]

Wenn ihr die Falzlinien gut nachgezogen habt, faltet sich der Mechanismus fast selbst in die gewünschte Form. Ist im Video gut zu sehen.

RSCN9874[1]

Der Streifen der anschließend auf den Mechanismus geklebt wird hat die Maße 26 x 9 cm und wird bei 6,5 / 13 / 19,5 cm gefalzt. Die Fertigstellung seht ihr im Video. Viel Spaß beim nachmachen!!

So ich muss gleich wieder in mein Bastelzimmer, Jördis heiratet nächsten Monat und ich habe ihr versprochen ihre Tischkärtchen zu machen, den Beitrag dazu gibt es nach der Feier, heißt Ende September.

Und da gibt es ja noch was gaaanz wichtiges, am 1.September geht der neue Herbst-/Winterkatalog an den Start. Meine Vorbestellungen diesbezüglich bring ich morgen zur Post. Also wie ihr seht, gib’s weiterhin jede Menge zu tun.

Bis bald
Biggi

Kleiner Dank, große Wirkung!!!

Der Katalog von Stampin‘ Up! ist nicht nur ein hilfreiches Nachschlagewerk um sich über die aktuellen Produkte zu informieren, vielmehr ist er auch ein perfektes Ideenbuch in dem Projekte für Geburtstage, Hochzeiten, Weihnachten, kleine Mitbringsel und vieles mehr gezeigt werden. Egal ob ihr schon etwas länger bastelt, Neueinsteiger oder nur auf der Suche nach einer Inspiration seid, diesbezüglich ist wirklich für jeden etwas passendes dabei. Dabei dürft ihr die gleichen Farben und Produkte wie im Katalog übernehmen, oder einfach nur die Grundidee und gestaltet dabei euer Werk individuell mit eigenen Wunschfarben und Accessoires.

blabla
RSCN5604[1]

So hab auch ich mir eine Anregung für mein heutiges Werk aus dem aktuellen Katalog geholt. Im Original (auf S.15 zu sehen) ist das Projekt als Karte gestaltet worden, ich jedoch habe mich für eine Schachtel entschieden. Passend zum Schriftzug finden dann – 24 Merci Riegelchen – Platz darin. 

RSCN5599[1]
Es gibt so viele Gründe um „DANKE“ zu sagen, so ist mir dieser Stempel gleich nach dem ersten durchblättern des Kataloges ins Auge gefallen. Und das mit den verschiedenen
Sprachen finde ich genial.  Verwendet habe ich hierfür den neuen Farbton „TAUPE.“

RSCN5596[1]
Da wir uns leider von einem Blumenstanzer trennen mussten übernimmt nun der Zierbütenstanzer seine Rolle. Nach dem Ausstanzen wurden die Ränder ebenfalls mit etwas Taupe eingefärbt und das Ganze gut geknitscht. Oben seht ihr die einzelnen Schritte.
RSCN5602[1]
Das Blüteninnere wurde mit der „kleinen Blüte“ und der Miniblüte aus dem „Itty Bitty Akzente“ Set gestaltet.

RSCN5611[1]

Fertig ist ein tolles Geschenk.

Wer noch keinen Katalog besitzt kann oben recht einfach mal durch den Online-Katalog blättern und wer weis vielleicht findest du ja genauso, wie vieeeele andere auch, gefallen an Stampin‘ Up! einen Katalog für zu Hause kannst du dir „HIER“ bestellen.

Bis bald
Biggi

 

Eingetütet!!!

Zugegeben mit manchen Dingen aus dem Katalog, kann ich mich auch nicht gleich auf anhieb anfreunden. So wie zum Beispiel mit den Geschenktüten „Polka Dot“, die es im 10er Pack gibt. Aber dann packt mich der Ehrgeiz und es wird gegrübelt und probiert und siehe da, das Ergebnis kann sich schlussendlich immer sehen lassen.

DSCN2839

Daraus entstanden sind die Umschläge für meine neuen Bonuskarten, jeder der in Zukunft eine Bestellung ab 70,-€ bei einer der Sammelbestellung aufgibt, erhält eine Stempel. Bei 12 vollen Feldern erhaltet ihr dann eine Rabatt, von 20%, auf eure gesamte nächste Bestellung.

DSCN2163
Ursprünglich wollte ich ja meine 3-D Blüten dafür verwenden – die ich mir auf Vorrat gebastelt habe- da mir die Farben so gut gefallen haben. Diese waren mir dann aber doch zu wuchtig und so mussten rasch neue her.

DSCN2826
Also wurde mein Papiersammlung durchstöbert und wer sucht der findet.

DSCN2827
Auf den 3-D Effekt wollte ich aber nicht verzichten, er sollte einfach nur dezenter sein. Mit den drei verschiedenen Größen, ist mir das glaube ich ganz gut gelungen. Auch habe ich im Gegensatz zu den anderen, nur die Größte Blüte aus Farbkarton gestanzt, die beiden kleineren zuerst auf hellen Karton (in diesem Fall, Vanilla Pur) aufgestempelt und anschließend ausgestanzt. So wirken sie insgesamt heller. Nun alle wieder mit den Fingerschwämmchen bearbeitet und feste zusammen geknitscht.

DSCN2830
Danach wurden alle drei Teile aufeinander geklebt und mit einer kleinen Perle versehen.

DSCN2832
Auf dem Umschlag sieht es dann so aus. Auch diese kann man in Massen herstellen und wenn es mal schnell gehen muss, einfach nur darauf zurückgreifen.

DSCN2833

Der Spruch wurde dieses Mal nicht auf Papier, sondern auf Weißes Pergament gestempelt.

DSCN2834

Mit Stempeln kann man einen schönen Effekt erzielen, indem man das gleiche Motiv in verschiedenen Farben und leicht versetzt aufstempelt.

DSCN2837
Perlen kommen einfach immer gut.

DSCN2838
Beim Verschluss habe ich mich für Klettpunkte entschieden.

DSCN2836
Zum Schluss nun noch alle drei Farben zum Vergleich. Diese Verpackung kann man auch gut für Gutscheine verwenden.

Nun wünsch ich euch und natürlich auch mir, ein spannendes Finale. Eigentlich bin ich gar kein Fußball-Fan, aber bei Welt- und Europameisterschaften ist das doch irgendwie ansteckend.

“ Spruch des Tages „

Niemand weiß, was er kann, wenn er es nicht versucht.

( Publilius Syrus )

Bis bald
Biggi

Gestanzte 3-D Blüten

Hallo Elke, habe dich nicht vergessen. Heute gibt es, wie versprochen, die Anleitung für die 3-D Blüten die ich Dir letztens gezeigt habe.

DSCN2158
Habe gleich mal zwei  Varianten gewerkelt. Diese wäre die Erste,

DSCN2140

und diese die Zweite. Aber alles der Reihe nah.

DSCN2127

Entstanden sind sie wieder aus Reststreifen,

DSCN2128
die keine zehn Minuten später so aussahen.

DSCN2130
Egal für welche der beiden Formen Ihr Euch entscheidet, es werden immer fünf Blütenteile gebraucht.

DSCN2129
Als erstes habe ich sie durch einen Papierweller (meiner ist ein uraltes Model) gedreht, damit sie schon mal eine kleine Struktur bekommen, ist aber nicht schlimm wenn Ihr das nicht macht.

DSCN2132
Anschließend habe ich alle aufeinander gelegt, in der Mitte ein kleines Loch gemacht und mit einer nostalgischen wirkenden Blütenklammer befestigt.

DSCN2133

DSCN2134

So, jetzt werden alle Blätter nach oben gefaltet, gedrückt, gepresst oder wie auch immer Ihr das nennen wollt. Nur nicht zimperlich sein, erst dadurch entsteht der schöne Retro Look. Zwischendurch könnt Ihr sie auch leicht mit einer Sprühflasche benetzen, indem Ihr in die Luft sprüht und dies dann über die Blüte rieseln lasst.

DSCN2135

DSCN2137
Auch bei diesem Projekt eignet sich das Fingerschwämmchen, das ich Euch im letzten Beitrag schon vorgestellt habe super dazu, um die Blüte edler aussehen zu lassen. FERTIG ist die erste Blüte.

DSCN2150
Die zweite ist zwar ein bisschen aufwändiger, aber das Ergebnis ist einfach TOLL! Wieder fünf Blüten ausstanzen. Aber dieses Mal, wenn gewünscht, gleich mit dem Fingerschwämmchen bearbeiten.

DSCN2151
Da die Rückseite weis war, habe ich sie mit  dem Schwämmchen braun betupft und noch einen Kreis in die Mitte gestanzt. Wer keinen kleinen Kreisstanzer hat, kann die Blüten trotzdem herstellen, ich zeige zwischendurch wie das geht.

DSCN2154
Bevor Ihr mit dem einschneiden beginnt, zieht mit einem Bleistift über die Blüten damit sie eine leichte Rundung bekommen. Nun müsst Ihr eine Blüte ganz lassen, in die zweite wird einmal eingeschnitten, von der dritten wird ein Blatt und von der vierten zwei Blätter weggeschnitten. Diese ergeben die zwei Teile die Ihr unten rechts seht. Die fünfte wird halbiert, davon braucht Ihr aber nur ein Hälfte. Falls am Anfang bei den zwei kleinsten Teilen beim zusammenkleben etwas schiefgeht, habt Ihr sie als Reserve.

DSCN2155
Jetzt wird das Rechte Blütenblatt auf das Linke geklebt. Klickt einfach auf das Bild, in der Vergrößerung kann man dies besser erkennen.

DSCN2145
DSCN2146
Ohne vorgestanztes Loch klebt Ihr die Blüte einfach zuerst zusammen und schneidet dann einfach die Spitze ab.

DSCN2148
Beim ersten Versuch habe ich die Spitze zuwenig abgeschnitten, Es darf ruhig so aussehen wie auf diesem Bild. Als zweites habe ich doch glatt vergessen meine Rückseite zu betupfen. Ist hinterher zwar auch möglich aber einfach aufwendiger weil die Finger gleich mit bearbeitet werden.

DSCN2158
Nun die einzelnen Teile ineinander kleben, wer hat mit einer Heißkleber Pistole. Natürlich tut es auch hier wieder ein normaler Kleber, müsst halt ein bisschen Geduld mitbringen und die einzelnen Teile halten bis der Kleber fest ist.

DSCN2163

Hier alle Blüten auf einen Blick, sieht doch wunderschön aus, oder?

DSCN2164

Noch ein kleiner Tipp, ausgestanzte Kartons wie zum Beispiel diese Reststreifen nie gleich wegschmeißen, den diese sind wiederum optimal für den Einsatz der Ministanzer.

DSCN2166
DSCN2167
Und da die Stempelkissen und Fingerschwämchen eh schon rumlagen, kamen sie gleich noch einmal zu Einsatz. Und eben solche Stanzteile hebe ich in meinen Matchbox Schachteln (habe auch eine eigene Kategorie dafür angelegt) auf.

So Elke, jetzt hoffe ich das ich Dir und natürlich auch allen Anderen dieses Blütenprojekt etwas näher bringen konnte. Wer genaueres  über den Blumenstanzer erfahren möchte, klickt bei Kategorien eben genau auf diesen, dort gibt es schon einen älteren Beitrag dazu.

Ach, eins noch zum Schluss, ich bin darauf aufmerksam gemacht worden, dass ich gar keine Termine mehr für die Sammelbestellungen mitgeteilt habe, SORRY. Wer also was braucht, der nächste wäre am 13. Mai 2014 bis 10 Uhr. Und wie gesagt, wer sich noch nicht ganz sicher ist, ob die Produkte wirklich das Richtige sind, darf gerne vorbeikommen und ausprobieren. Und an alle die es kaum erwarten können, die Workshops (Bastel Kurse ) starten im Juni, voraussichtlich immer Donnerstags. Aber da gebe ich noch rechtzeitig  Bescheid.

“ Spruch des Tages „

Die Phantasie ist das Auge zur Seele

( Joseph Joubert )

Bis bald
Biggi

Blumenstanzer!!!

Ich bin jetzt des Öfteren nach dem Blumenstanzer aus meinen letzten Beiträgen gefragt worden.  Erstens, wie er aussieht,

RSCN1417

DSCN1416
und zweitens, was man noch so alles damit machen kann.


DSCN1391

     Diese schönen 3-D Blüten  wären eine Möglichkeit.

   Und wenn Ihr die passenden Stempel dazu verwendet,

DSCN1418

DSCN1419

( es gibt sie im Set mit 6 Stempeln ),

DSCN1349
kann man diese tollen Blütenklipse herstellen, die man als Lesezeichen, Geldklipse, Tischkärtchen usw. verwenden kann. Ich hoffe ich konnte Euch ein wenig weiter helfen, falls Ihr doch noch Fragen habt, einfach melden!

 “ Spruch des Tages “      

Es ist wertvoller, stets den Respekt der Menschen als gelegentlich Ihre Bewunderung zu haben.

( Joan-Jacques Rousseau )

Bis bald
Biggi