Archiv der Kategorie: Acrylblock Stempeltechnik

Weniger ist mehr!!!

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet ein schönes und ruhiges Wochenende. Ich war bei Anne, Markus und Lili zum Grillen eingeladen und hatte einen super entspannten Sonntag Nachmittag. Zumal Anne auch den absolut grünen Daumen hat und viel Herz in ihren traumhaften Garten steckt. Eine echte Augenweide und wohlfühl Oase, ideal zum Abschalten!

Heute geht es wie die Überschrift schon sagt, ganz schlicht und ohne viel „Bling-Bling“ zum Thema Farben weiter. Auch ganz ohne Perlen, Schleifen, Stanzteilen und Bäder können trotzdem wunderschöne Karten  gestaltet werden.

RSCN5502[1]
Das Ganze basiert wieder auf der Acrylblock-Stempeltechnik, die einigen bestimmt noch aus früheren Beiträgen in Erinnerung ist. „HIER“ könnt ihr euch besagte Seite nochmals anschauen.

RSCN5514[1]
Der einzige Unterschied besteht darin, dass statt Stempelkissen – Write-Marker zum Einsatz kamen.
Sie sind in denselben Farben wie die Stempelkissen erhältlich aber um einiges günstiger und sind einzeln oder in verschiedenen Sets zu haben. Mit der einer Seite kann man schreiben und die Andere (pinselartig) eignet sich ideal zum Einfärben von Stempeln und Acrylblöcken.

RSCN5491[1]
Dabei fange ich persönlich immer mit der Farbe in der Mitte an,

RSCN5490[1]
im oberen und untere Drittel den Stift so auftragen, das die Farbe verschieden hoch in die Mitte mit einfließen.

RSCN5515[1]
Wichtig zu erwähnen ist vielleicht noch, dass der Acylblock direkt angesprüht werden sollte. Beim Arbeiten mit Stempelkissen reiht dagegen ein Hauch von Nebel aus, da diese etwas feuchter sind.

RSCN5505[1]
Für diese Art von Stempeltechnik eignet sich Karton in Flüsterweiß (super glatte Oberfläche) und Archiv/Permanent Stempelkissen (wasserfest) perfekt.

RSCN5512[1]
Hier das Ganze mit einem größeren Acrylblock.

RSCN5510[1]
Manchmal passiert es, dass sich ein paar weiße Felder mit einschmuggeln, dass ist nicht schlimm – sondern gibt dem Werk das gewisse Etwas.

RSCN5507[1]
Das Ganze wurde dann mit Abstandspads wiederum auf einen Kartenrohling in Flüsterweiß geklebt.

RSCN5500[1]

Weitere schöne Karten könnt ihr im Anschluss auf „Rapport fran ett skrivbord“ einem schwedischen Blog bestaunen.

Durch Zufall habe ich festgestellt das dies doch tatsächlich bereits mein 200. Beitrag ist. Vielleicht war ja das ein oder andere mal etwas hilfreiches und interessantes für euch mit dabei. Ich für meinen Teil hatte bis jetzt jede Menge Spaß und hoffe das ihr auch bei den kommende 200 Lust habt vorbei zu schauen.

„Lass dich überraschen“

Bis bald
Biggi

Acrylblock Stempeltechnik!!!

Für diese Anleitung habe ich mir eine Matchbox (Streichholzschachtel) ausgesucht, man kann diese Form super der Größe der Acrylblöcke anpassen.

DSCN1774
Für das Innenteil schneidet Ihr einen Karton in 15 x 14,5 cm zu, gefalzt wird an allen vier Seiten bei 3 cm. Schneidet bei zwei gegenüberliegenden Seiten an den grün markierten Linien ein.

DSCN1780
DSCN1777
Das Außenteil hat die Maße 25 x 9,3 cm, gefalzt wird bei 3,2 / 11,7 / 14,9 / 23,4 cm. Wenn Ihr beide Teile geklebt habt, könnt Ihr beim Innenteil an der Einschubseite einen Halbkreis ausstanzen, damit kann man es dann besser rausziehen.

RSCN1769

Jetzt wird der Acrylblock mit einem Stempelkissen betupft,

DSCN1765

anschließend leicht besprüht, am Besten in die Luft und nicht direkt auf den Acrylblock und mit diesem dann auffangen. Nun auf einen weißen Karton ( 7,9 x 7,3 cm ) mit leichtem Druck mittig aufstempeln. Bevor Ihr diesen weiter bestempelt, trocknen lassen.

DSCN1767DSCN1766

Für diejenigen, die die Stempel noch nicht kennen, habe Ich hier mal eine Beispiel von Vorder- und Rückseite.

DSCN1775DSCN1772

Und so sieht dann das fertige Ergebnis aus.

So, nun habt Ihr das ganze Wochenende Zeit zum experimentieren, und für all diejenigen die neu einsteigen möchten, kommt mal  vorbei und probiert es aus. Habt ein schönes Wochenende!!!

“ Spruch des Tages „

 Viele möchten leben, ohne zu altern, und sie altern in Wirklichkeit ohne zu leben .

( Alexander Mitscherlich )

Bis bald
Biggi

Auch für Anfänger!!!

Für all diejenigen, die mit dem Stempeln / Basteln gerne mal anfangen würden, sich aber noch nicht so richtig trauen, habe ich ein paar Karten mit der Acrylblock Stempeltechnik vorbereitet.

DSCN1730

Sie sind gerade für Anfänger super einfach herzustellen und sehen dazu noch klasse aus.

DSCN1737DSCN1738DSCN1736
Wie Ihr sicher schon gesehen habt, gibt es zum Einen -Stempel die man auf Holzblöcke fest aufklebt oder eben Stempel die man auf einen Acrylblock anbringen und wieder entfernen kann. Ich persönlich bevorzuge die zweite Variante, da diese viel Platzsparender ist und weil man den Acrylblock selbst auch super zum Stempeln verwenden kann.

DSCN1740DSCN1739

Wenn Euch die Acrylstempel Technik gefällt, schaut einfach demnächst wieder vorbei. Ich bereite Euch eine Anleitung dazu vor. Ihr werdet sehen das man nicht nur schöne Karten damit herstellen kann.

“ Spruch des Tages „

 Es kommt im Leben nicht darauf an, Glück zu haben, sondern darauf glücklich zu sein!

( unbekannt )

Bis bald
Biggi