Archiv der Kategorie: Geldgeschenk

Hüpfende Explosions-Box!!!

Werbung für Stampin‘ Up!

Hallo ihr Lieben! Nach längerer Abwesenheit melde ich mich heute nun endlich wieder zurück. Wobei die Pause nur für die Blogbeiträge und Workshops galt, Bestellungen wurden wie gewohnt bearbeitet.

Ein neues Jahr hat begonnen und für viele ist dies wieder ein idealer Zeitpunkt für gute Vorsätze und Neuanfänge. Ich für meinen Teil hab jede Menge nachzuholen, durch die längere kreative Pause ist mir erst so richtig klar geworden wie sehr mir das werkeln gefehlt hat.

Da ein Geburtstag anstand, habe ich die Gelegenheit genutzt und mich gleich an die Arbeit gemacht. Klar war, dass ich mal wieder etwas ausprobieren wollte das ich selbst noch nicht gewerkelt habe, also bin ich im Web auf Ideensuche gegangen und habe bei „Daniela Hödl“ einer Demo-Kollegin aus Österreich, diese geniale HÜPFENDE EXPLOSIONS-BOXgefunden.
Klassische Explosions-Boxen habe ich schon jede Menge gewerkelt aber diese hüpfende Variante ist einfach nur COOL!!
Im Anschluss stell ich euch mein fertiges Werk vor, eine genaue Anleitung wie ich sie gewerkelt habe gibt es dann im nächsten Beitrag. Es wurden zwei Dinge etwas anders gestaltet, schaut gerne nochmal vorbei.
Mir ist auch wichtig das ihr das Video von Daniela anschaut, denn den tollen Effekt kann man mit Worten und Bildern nicht beschreiben, dass muss man schon in einer Aufnahme gesehen haben.

Und hier seht ihr nun meine Kreation – einmal von außen

und nach dem Öffnen und Hüpfen erscheint dieses wunderschöne Innenleben.

Dekoriert wurde die Box größtenteils mit den neuen Produkten aus dem aktuellen Minikatalog. Das Stempelset „ENTSPANNTE MOMENTE“ ist dabei mein absoluter Favorit.

Wie man so eine schöne Torte werkelt, wird ebenfalls von Daniela perfekt erklärt.

Bevor die Box nun verschenkt wurde, habe ich aus den Rest-Kartons jede Menge Blüten ausgestanzt, die als Confetti dienten und beim öffnen ebenfalls mit herausgehüpft sind, genial:-)).

Auch das Designerpapier „BLÜHENDE FELDER“ ist neu und eignet sich wunderschön zum Dekorieren von Karten und Boxen. Hier seht ihr auch einen Teil des verwendeten Gummibandes, durch den das Hüpfen erst ermöglicht wird.

Der Deckel wurde diesmal eher schlicht gehalten, aber mit der Schleife und den Minischmetterlingen verfehlt auch dieser seine Wirkung keineswegs.

So ihr Lieben, mit meinem ersten Kreativ-Projekt für dieses Jahr habe ich hoffentlich ein schöpferisches und produktives 2022 eingeläutet und bin gespannt auf eure Resonanz.

Bis bald
Biggi

Besonderes Hochzeitsgeschenk!!!

Auch der heutige Beitrag läuft unter dem Motto „BESONDERER ANLASS – BESONDERES GESCHENK.“ Und zwar geht es um das wunderschöne Thema Hochzeit. Nicht nur für das Brautpaar sondern auch für Eltern, Großeltern und Geschwister ist dies ein ganz besonderes Ereignis. Und irgendwann stellt sich dann natürlich auch die Frage nach einem passenden Geschenk.
So auch bei meinen Schwiegereltern, denn eins der Enkelkinder war bereit für diesen großen Schritt.
Da sich meine Schwiegermutter noch daran erinnern konnte, dass ich vor Jahren einer Kollegin eine Hochzeitstorte gewerkelt hatte, die ganze Belegschaft hat gesammelt und darin wurde das Geld anschließend hübsch verpackt, kam die Frage, ob ich dieses nicht noch einmal produzieren könnte.

Und wie findet ihr das Ergebnis?

Benötigt wurden zwei Runde Schachteln, Acrylpaste (diese wurde mit einem Schwämmchen auf die Schachteln aufgetupft – das Ergebnis sieht fast aus als wäre es eine echte Torte – und natürlich Blüten.

Da ich zu dem Zeitpunkt einfach nichts zufriedenstellendes an Blümen-Köpfe gefunden habe, wurden einfach verschiedene Lagen Hortensien-Blüten, die sich glücklicherweise noch in meinem Fundus befanden, so eingeschnitten und geklebt, dass die einzelnen Blümchen am Ende eine schöne 3-D Form bekamen. Zum Schluss noch mit etwas goldener Farbe versehen und so war ich dann recht zufrieden.

Und so sah es im Inneren der Torte aus. Ein Sparschwein ist nicht zwingen notwendig, Geldscheine in Form von gefalteten Schmetterlingen, Blüten oder Herzen (Videos gibt es hierzu auf youtube jede Menge) wären auch eine Variante.

Diese Idee kam so gut an, dass innerhalb kürzester Zeit auch schon Auftrag Nr. 2 angeflogen kam. Hierbei wurde aber ein Herz – auf das ein Bild des Brautpaares geklebt wurde, als DEKO gewünscht.

Und ehe ich mich versah, war auch schon Auftrag Nr. 3 da. Diesmal waren es Schwäne die gewünscht wurden und als Topping die Torte verzieren sollten. Dabei kam mir Moni sehr zur Hilfe, die alles stehen und liegen ließ und mir diese wunderschöne Pärchen zu zaubern. VIELEN LIEBEN DANK!!!

Da am Ende noch etwas Material übrig war, habe ich noch eine vierte und definitiv letzte Torte gewerkelt, sollte noch eine Anfrage eintrudeln bin ich gewappnet. Welche der vier Toppings gefällt euch am besten?

Bis bald
Biggi

Besonderes Geschenk zum Nachwuchs!!!

Werbung für Stampin‘ Up!

Wenn Paare zum ersten Mal Eltern werden, so ist das schon ein großes Ereignis. Und da Baby Erstaussttatung auch nicht gerade billig ist, ist so ein Geldgeschenk auch zu diesem Anlass eine willkommene Sache. Natürlich wie immer schön verpackt, kommt es doppelt gut an.

DSCN2818

Und diese Schachtel bekommt bestimmt auch für eine Weile, einen Ehrenplatz im Kinderzimmer .

DSCN2810
Wenn Ihr vorab schon wisst wie das Baby heißen soll, was werdenden Eltern in der Regel ja nicht so gerne verraten, kann der „Zu eurem BABY“ Stempel, auch durch den Namen ersetzt werden.

DSCN2812
Zur Verzierung, hab ich mich dieses Mal für den Kinderwagen, – der genauso wie das Hemdchen und die Krawatte – vom  Letzen Bericht, aus dem Paket Stempelset „Something for Baby“ und Framelits Formen „Alles fürs Baby“ stammt.

DSCN2816

Die Schachtel ist wieder eine Matchbox, in den einzelnen Fächer haben dann die aufgerollten Geldscheine Platz.

DSCN2813
Zum Öffnen und Verschließen, kommen wieder die wunderschönen Antikoptik Klammern, links und rechts, zum Einsatz.

DSCN2811

Und nun das Beste, sind diese Schühchen nicht süß?

DSCN2819

So sieht die Matchbox-Schachtel samt Rückwand ohne Schühchen aus. melden.

Bis bald
Biggi

Money, Money, schön verpackt verschenken!!!

Werbung für Stampin‘ Up!

Heutzutage ist es gar nicht mehr so einfach immer ein passendes Geschenk zu finden, außer man bekommt einen kleinen Tipp. Aber sein wir doch mal ehrlich, so ein Geldgeschenk ist  für beide Seiten dann doch  die angenehmer Lösung. Man selber kann nicht wirklich was falsch machen und der Beschenkte investiert es genau in die richtige Sache.

DSCN2462

Und mit dem gewellten Anhänger Stanzer kann man solche süßen Geldtäschen basteln.
Das Inlett habe ich dieses Mal in zwei Hälften geteilt und in die Karte eingeklebt und das Täschchen mit zwei Abstandshaltern ebenfalls aufgeklebt. So sieht es etwas lockerer aus und kann auch nicht herausfallen.

DSCN2463

Und so wird es hergestellt: Einen Streifen (22,5 x 5,1 cm) bei 11,5 und 18 cm falzen und erst anschließend an beiden Seiten stanzen. Die erste Falz zur Mitte, die Zweite zurück falten. Die Seitenteile schmal zusammen- und die Lasche ankleben. Zum Schluss noch nach Belieben verzieren.

Bis bald
Biggi