Archiv der Kategorie: Gewellter Anhänger Stanzer

Weihnachts-Goddies!!!

Die letzten Tage wurde fleißig an den diesjährigen Weihnacht-Goodies für Freunde, Bekannte und Arbeitskolleginnen gewerkelt. JA, da ist ganz schön was zusammengekommen – eine kleine Auswahl seht ihr hier.

RSCN0379[1]
Hab mich farblich für Aquamarin, Schiefergrau, Flüsterweiß und Silber entschieden, passt schön zur Jahreszeit.

RSCN0364[1]
Die Schachtel selbst wurden mit dem Stanz und Falzbrett für Geschenktüten  in Größe S gefertigt.

RSCN0371[1]
Als Verschluss dient eine Banderole, diese wurde zuerst geprägt, anschließend an den Enden mit dem gewellten Anhänger gestanzt und zum Schuss mit einem Band zusammen gebunden. Die Schachtel kann man nun gut hinein und herausschieben und trotzdem hat das Ganze einen guten Halt.

RSCN0375[1]
Das Framelits Set Lagenweise Kreise beinhaltet 16 Stanzformen – je 8 Kreise und 8 Wellenkreise – die perfekt aufeinander abgestimmt sind, um Sprüche und Schriftzüge  schönen einzurahmen. Beim Wellenkreis habe ich das tolle Metallic-Silber verwendet, selbst auf den Bildern kann man das glänzen gut erkennen.

RSCN0369[1]
Der Schrieftzug stammt aus dem Set „Weihnachtliche Etiketten“ und wurde wieder zweifarbig gestempelt.

Die ersten Schächtelchen gingen gestern an meine Bastel-Mädels und auch sie haben wieder viele schöne Sachen gewerkelt die ich euch gerne zeigen möchte, also schaut einfach wieder vorbei und lasst euch inspirieren.

Bis bald
Biggi

Tischkärtchen zu Hochzeit!!!

Vor einigen Monaten begann mit der Bestellung der Einladungskarten die ersten wichtige Etappe für Jördis und Günter bezüglich ihre Hochzeitsvorbereitungen. Heute war es nun endlich soweit, es wurde geheiratet.

RSCN9981[1]
Nachdem ich von Jördis erfahren habe, das sie noch Tischkärtchen benötigen, hatte ich mein Geschenk für die beiden gefunden:-)).
Es wurde eine Kombi aus Platzkärtchen und kleinem Gastgeschenk, rechts die Ausführung für die Dame und links für den Herrn.

RSCN9983[1]RSCN9988[1]
Fliege und Blümchen wurden hierbei farblich dem Kleid der Braut angepasst.

RSCN9998[1]

Die Außenhülle der Goodies habe ich mit der gewellten Anhänger Stanze gewerkelt,

RSCN9990[1]
in diese wurde dann ein separates Täschchen  eingeklebt.

RSCN9994[1]RSCN9996[1]
Genau richtig für die Füllung.

RSCN0003[1]RSCN0005[1]
Die Namen hab ich am PC geschrieben, auf Flüssterweißen Karton ausgedruckt und mit dem Schneidebrett  ausgeschnitten.

RSCN0012[1]
Hier die ganze Hochzeitsgesellsaft auf einen Blick.

Auf Pinterest habe ich diesen tollen Spruch gefunden!

Liebe Jördis lieber Günter, auch auf diesem Wege nochmals alles Gute für eure gemeinsame Zukunft!

Bis bald
Biggi

Gewellter Anhänger – Notizbüchlein!!!

Kennt ihr das auch, egal wo man Online einkauft, überall braucht man ein Kennwort mit dazugehörigem Passwort. Diese schmier ich mir kurz auf einen Zettel, um es beim nächsten Gebrauch garantiert nicht mehr zu finden. Damit ist jetzt Schluss.

RSCN9797[1]
Sozusagen aus der Not heraus ist dieses schöne Helferlein entstanden.

RSCN9804[1]
Das Notizbüchlein bietet Platz für 30 Adressen.

RSCN9812[1]RSCN9808[1]RSCN9815[1]
Genau richtig – Online-Adresse, Kennwort und Passwort sind ab jetzt immer schnell griffbereit. Die Seiten wurden hierbei so gestaltet, dass es seitlich auch Einstecktäschchen beinhaltet.

RSCN9810[1]RSCN9817[1]
Dafür wurden die dazugehörigen Kärtchen mit der gewellten Anhänger Stanze gewerkelt. Sieht zum einen optisch sehr schön aus und lässt sich schnell und einfach anwenden.
Farblich habe ich mich für Sommerbeere und dem passenden Designerpapier „Florale Eleganz“ entschieden.

RSCN9801[1]RSCN9806[1]RSCN9799[1]
Hier noch ein Blick auf Verschluss und Deko.

Bis bald
Biggi

Adventskalender-Täschchen!!!

Viele würden  selbst mal gerne einen Adventskalender basteln, wären da nicht diese vielen Täschchen, Türchen, Säckchen usw. die man eben dafür benötigt. Das dies aber auch ganz schnell und selbst für Anfänger und ungeübte ganz leicht geht, möchte ich euch heute zeigen.

RSCN6111[1]

Und um diese Täschchen dreht es sich, gefertigt wurden sie aus je einem Streifen Karton (20 x 5 cm) und Designerpapier (23 x 5 cm).

RSCN6101[1]
Der Karton wird beidseitig bei 7,5 cm gefalzt, diesen könnt ihr dann noch prägen, bestempeln oder einfach so lassen. Das Designerpapier erhält bei 2,5 und 9 cm seine Falz, auch dies wird beidseitig gemacht.

RSCN6104[1]
Als nächstes kommt der Gewellte  Anhänger-Stanzer zum Einsatz, alle Streifen links und rechts damit stanzen – geht Ruck Zuck. Bevor nun die Henkel vom Designerpapier zusammengeklebt werden alle Streifen leicht über ein Falzbein oder einen Stift ziehen, so erhält das Ganze schon eine leichte Rundung.

RSCN6121[1]

Die Karton-Streifen heben dann ohne weiteres, da muss nichts mehr geklebt werden.

RSCN6113[1]
Zum Schluss noch mit Zahlen,

RSCN6115[1]
Kordel, Glöckchen,

RSCN6117[1]
Sternchen usw. verzieren und im Handumdrehen sind 24 Täschchen entstanden. Diese können entweder in einem schönen Korb oder einer Schale positioniert werden, oder ihr hängt alle auf ein paar Zweige. Ich wünsch euch wie immer, viel Spaß dabei.

Bis bald
Biggi

Von mir für dich!!!

Heute nun Teil zwei der rosa Trilogie, sie ist für Luisa und sie ist auch diejenige der diese Farbauswahl gewidmet ist. Es musste eine Verpackung für einen Müsli-Riegel her, denn da gibt es eine bestimmte Radiowerbung über besagtes Produkt, die mir einmal gehört -nicht mehr aus dem Kopf geht. Und darüber weis Luisa bestens Bescheid. Und so komme ich des Öfteren in den Genuss ihn präsentiert zu bekommen. Und da Rache bekanntlich süß ist, ist dies nun Luisas ganz spezielles Oster-Goodie.

RSCN4647[1]
Das ist sie nun, die fertige Verpackung für einen Müsliriegel.

RSCN4640[1]
Benötigt werden hierfür, zum Einen zwei Streifen (16 x 5 cm), die Henkel wurden mit der gewellten Anhänger-Stanze ausgestanzt und des Weiteren ein Karton  (9 x 9 cm) der das Innen-Täschchen ergibt. Diesen einmal beidseitig bei 2 cm falzen, anschließend um 90° drehen und beidseitig bei 3,5 cm falzen.

RSCN4642[1]
Nun wurde das Motiv einmal auf die die Vorderseite der Verpackung aufgestempelt

RSCN4651[1]
und ein weiteres mal auf einen rosafarbenen Karton. Dabei muss nicht da ganze Motiv aufgestempelt werden, es reicht die obere Hälfte. Danach die Blüten entlang der Konturen ausschneiden und mit Abstandspads aufkleben.

RSCN4654[1]
Man beachte, sowohl der Verschluss

RSCN4650[1]
als auch der Gruß, wurden schön rosa angepasst. Eigentlich wollte ich LU ja ein bisschen damit ärgern, aber als ich das Ergebnis dann vor mir hatte, hat es mir so gut gefallen, dass ich mich dazu entschlossen hatte die restlichen zwei Verpackungen farblich anzupassen.
Ich hoffe ich schaffe es Morgen euch Teil drei vorzustellen, wenn nicht hören wir am Montag wieder von einander. Ich wünsch euch nun mal vorsichtshalber schon ein schönes Osterfest.

Sollte dem ein oder anderen noch eine Idee in Richtung Tischdeko fehlen, vielleicht ist ja in folgendem Link noch etwas hilfreiches dabei.

„Lass dich überraschen“

Bis bald
Biggi