Archiv für den Monat: Juni 2014

Für Opa!!!

Natürlich gab es auch zu Opas Geburtstag etwas selbst gebasteltes von unserem Sohnemann. Jetzt hat ihn das Origami – Fiber vollends gepackt und die Schachteln, sowie auch andere Projekte werden immer aufwendiger.

DSCN2744

War es letztes Mal noch eine viereckige Box, so besteht diese nun aus sechs Ecken. Gefällt mir richtig gut und ich bin auch etwas stolz darauf das er meine Bastel Leidenschaft mit mir teilt.

DSCN2748

Für alle die es ihm nachmachen möchten, „hier“ wieder ein Video dazu und wie immer, viel Spaß dabei.

“ Spruch des Tages „

Gehetzt suchen die Menschen nach dem großen Glück.
Doch Glück können wir nicht suchen, nicht greifen, nicht
haben wollen. Glück finden wir dort, wo wir mit Begeisterung
und Leidenschaft Wege gehen, die ganz die unseren sind.

( Monika Minder )

Bis bald
Biggi

Zum 75.Geburtstag!!!

Und wieder ist ein Fest zu Ende. Jetzt darf ich euch auch endlich die Karte zeigen, die mein Schwiegervater von uns bekommen hat.

DSCN2743

Zum Einsatz kamen die Farben Schokobraun, Aquamarin und natürlich auch wieder – wer hätte das gedacht – SAVANNE.  Dieses Hardwood Stempel habe ich schon bei vielen anderen bewundert und nun habe ich ihn endlich auch ausprobiert.

DSCN2739

 Sowohl das Oval,

DSCN2742

als auch die 75, habe ich mit der Big Shot (diesbezüglich werden demnächst einige Beiträge folgen) ausgestanzt.

Hier noch ein kleiner Nachtrag zum letzten Bericht: Melanie ist aufgefallen, dass ich ganz vergessen habe, euch zu zeigen wie man die Schachtel verschließen kann, SORRY! Habe es nachgeholt und nachträglich in den Beitrag mit eingefügt.

“ Spruch des Tages „

Tadeln ist leicht; deshalb versuchen sich so viele darin. Mit Verstand loben ist schwer; deshalb tun es so wenige.

( Anselm Feuerbach )

Bis bald
Biggi

 

Schwarz / Weiß …

… und ein bisschen Rot, hab ich mir für die heutigen Schachtel – sie werden aus zwei Teilen hergestellt -ausgesucht.

DSCN2709

In den folgenden Beiträgen möchte ich Euch immer mal wieder etwas aus dem neuen Katalog zeigen, damit ihr seht was man mit den einzelnen Stempel und Stanzern schönes werkeln kann.

DSCN2708

Für die Schachteln habe ich mich für eins der neuen Gastgeberinnen Stempelsets – Grüß‘ dich – entschieden. Wie Ihr nach all den Beiträgen nun sicherlich schon mitbekommen habt, sind Sprüche und Schriftzüge  einfach mein Ding.

DSCN2707

Aber Gott sei Dank sind Geschmäcker ja total verschieden, also ladet all eure Freunde und Bekannte ein und ich würde mich freuen, als Demo auf eurem nächsten Bastel – Workshop mit von der Partie zu sein.

DSCN2715

Aber nun zu der Schachtel. Schneidet für das Außenteil einen Farbkarton in 21,5 x 7,5 cm und für das Innenteil einen in 12 x12 cm zu. Den Ersten falzt Ihr dann bei 2,5 / 10 / 12,5 /20,1 cm und den Zweiten an allen vier Seiten bei 2,3 cm. Anschließend legt Ihr diesen diagonal so auf auf euer Schneide- und Falzbrett, dass die obere und untere Spitze genau auf der Schneideeinlage liegen.

DSCN2716

RSCN2718

Klappt den Führungsarm nach unten und zieht mit dem Falzbein eine Linie (an allen vier Ecken) wie Ihr sie auf dem zweiten Bild seht.

DSCN2719

Alle Linien gut falten, am besten mit dem Falzbein noch mal nachziehen.

DSCN2722

Am Außenteil der Schachtel habt Ihr ein Endstück mit 2,5 cm (dieses gehört zum Boden) und eins mit 1,4 cm (dieses gehört zum Deckel). Auf den Boden klebt Ihr nun das Innenteil – bei dem zuerst die linke und die rechte Seite zur Mitte gefaltet werden und anschließend hinten auf die zwei schmalen Streifen Kleber aufgetragen wird. DSCN2721
Beim aufkleben müsst Ihr darauf achten, dass die jeweiligen Linien (auf dem Bild hab ich sie weiß markiert) aufeinander liegen.

DSCN2725Jetzt die Hälfte der Ecken mit Kleber bestreichen und nach in ankleben. Auch hier gilt, wenn Ihr die einzelnen Bilder anklickt, sind die Schritte besser zu erkennen.

DSCN2727

Bei manchen Schachteln hatte ich am Außenteil etwas überstehen, dass macht aber nichts. Sollte es bei Euch auch passieren, einfach mit der Schere wegschneiden.

DSCN2712

So sieht dann die fertige Schachtel mit beweglichem Innenteil aus.

DSCN2706

Zum Verschließen, habe ich die kleinste der drei Antikoptik Klammern verwendet. Hierfür das Loch nicht ganz mittig, sondern 2 – 3 mm (kommt ganz drauf an, was für eine Klammer Ihr verwendet) nach unten versetzt stehen.

DSCN2713

Nun könnt Ihr eure Schachteln nach belieben verzieren. Hier zeig ich Euch meine drei noch einmal. Viel Spaß beim Nachbasteln, ich hoffe der Text war soweit verständlich.

“ Spruch des Tages „

Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.

( Chinesische Weisheit )

Bis bald
Biggi

 

Gast-Geschenk!!!

Dieses Wochenende habe ich wieder fleißig Gastgeschenke gebastelt, denn das nächste Jubiläum seht ins Haus. Wir feiern am Samstag den 75. Geburtstag meines Schwiegervaters.

DSCN2685

 Für die Erwachsenen gibt es diese bunten Täschchen

DSCN2705

und bei den Kindern habe ich mich für die Eulen entschieden. Die ein oder andere wird sie hier schon mal gesehen haben. Bei den Kindern zumindest kommen sie immer wieder gut an, nicht zuletzt des Inhalt wegen. Die Täschchen sind wieder mit dem Punch Board entstanden, ich liebe es einfach mit ihm zu arbeiten (ich weis, hab ich bestimmt schon tausend Mal erwähnt).

DSCN2693

Hierfür einen Karton 6 x 6 inch (15,25 x 15,25 cm), bei 1 3/8 inch (4,5cm) anlegen, anschließend stanzen und Falz ziehen. Karton auf 4 inch (10,2 cm) vorschieben, stanzen und wiederum falzen. Nun um 90 Grad nach links drehen.

DSCN2695

Jetzt wird nicht mehr auf die Maßeinteilung geachtet, sonder auf die bereits gezogene Falz. Diese wird so angelegt das sie mit dem Näschen eine Linie ergibt. Nun wieder stanzen und falzen. Diesen Schritt so oft wiederholen, bis alle vier Seiten fertig sind.

DSCN2698

Zum Schluss werden noch alle vier Ecken abgerundet.

DSCN2700
Alle Linien  gut falten, Karton einschneiden wie es oben zu sehen ist und noch Löcher für die Henkel stanzen.

DSCN2701

Die zwei schmäleren Laschen nach außen knicken und festkleben.

DSCN2703

Zu guter letzt noch die Seitenteile zusammenkleben. Die Anleitung habe ich Euch mit einem unifarbenen Karton gezeigt, da man die Falzlinien so einfach besser erkennen kann. Die Täschchen sehen aber schöner aus wenn man einen Karton mit zwei verschieden Mustern oder einen mit einer bemusterte- und eine unifarbene Seite hat.

RSCN2684
Zum Verzieren habe ich  einen Stempel aus den neuen Jahreskatalog verwendet. Er ist aus dem Stempelset  „Für Leib und Seele“. Alle die bereits einen Katalog vorbestellt haben, dürfen sich freuen, diese werden ab Donnerstag verteilt und verschickt. So hat das lange Warten endlich ein Ende und Ihr könnt dann im Katalog stöber und all die neuen Artikel bestaunen.

DSCN2690

Jetzt muss das Täschchen nur noch mit etwas leckerem gefüllt und mit einem passendem Band verschlossen werden.

“ Spruch des Tages „

Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun. 

( Johann Wolfgang von Goethe )

Bis bald
Biggi

Nicht traurig sein!

Mittlerweile ist Stamping‘ Up! auch in Deutschland ziemlich bekannt. Somit hatten sich die meisten Auslaufprodukte diese Jahr in Windeseile ausverkauft. Dadurch haben viele ihre Wunschartikel leider nicht mehr erhalten, unter anderem war auch die Mini-Milchkarton Stanzplatte dabei.

DSCN2669

Damit Ihr aber nicht all zu traurig darüber seid, zeig ich Euch hier eine Alternative, wie man diesen mit dem Schneide- und Falzbrett, sogar in verschieden Größen, trotzdem herstellen kann.

DSCN2664
Ich habe ihn gleich ein bisschen Größe gemacht, am Schluss zeige ich Euch den Unterschied zum Original. Karton (21 x 16 cm) an der längeren Seite bei 5 / 10 / 15 / 20 cm falzen, um 90 Grad drehen und bei 5 / 11 / 15 cm wiederum falzen. Heute wurde der Karton etwas bestempelt. Anschließend alle Linien, wie gewohnt, gut falten. Für den Boden, 4 mal ein-  und kleine Lasche wegschneiden.

DSCN2665
Seite und Bodenteile zusammenkleben. Jetzt müsst Ihr nur noch (an der oberen Hälfte) die Vorder- und Rückseite zusammen- und die Seitenteile leicht nach innen drücken, um die Milchkarton Form zu bekommen.

RSCN2674
DSCN2670
Ein netter Schriftzug, ein paar Blümchen und die Verpackung ist Perfekt!

DSCN2679
Hier seht Ihr nun den Größenunterschied. Wenn Ihr ihn lieber im Original nachbasteln wollt, braucht Ihr einen Karton in den Maßen 17 x 13 cm. Diesen an der längeren Seite  bei 4 / 8 / 12 /  16 cm und an der Kürzeren bei 4 / 9 / 12 cm falzen. Bei den restlichen Schritten wie oben Verfahren. Wie Ihr seht, ist das Ergebnis, außer das es etwas länger dauert, im Vergleich zur Stanzplatte dasselbe.

“ Spruch des Tages „

Unser ganzes Leben gleicht einer Reise. Es kommt nicht darauf an, die Hindernisse zu umgehen, sondern sie zu meistern.

( Augustinus )

Bis bald
Biggi