Archiv der Kategorie: Adventskalender

Viele schöne Adventskalender!!!

Hallo ihr Lieben, heut ein kleines Lebenszeichen von mir. Bald habe ich alle Großprojekte abgeschlossen und dann geht hier alles wieder seinen gewohnten Gang. Das erste Vorhaben ist fertig (wie üblich mal wieder auf den letzten Drücker) und hat mein Bastelzimmer nun verlassen.
Wie ich bestimmt schon mal erwähnt habe, ist es im November zu einer schöne Tradition in unserere monatlichen Bastelrunde geworden, dass jede von uns einen Adventskalender bastelt der dann durch würfeln seinen Besitzer wechselt. So bekommt ihr heute wieder eine Vielzahl an schönen Inspirationen für die Zukunft.

rscn85841
Tada, und dies ist meine Idee für 2016!

rscn85641rscn85691
Farblich habe ich mich für den Weihnachtsklassiker – rot/weis/grün – entschieden, die einzelnen Schächtelchen wurden mit der Mini-Milchkarton Die gestanzt.

rscn86501rscn85721
Eigentlich war geplant, alles an ein Friesenbäumchen zu hängen, bei der Bestellung gab’s auch keine Probleme, bis Tage später das Schreiben mit momentan nicht Lieferbar kam.
Tja, da musste eine andre Idee her, nach langem hin und her Hab ich mich für die Podest Variante entschieden. Zu meinem großen Freude haben die Maße dieser beiden Holztablets genau zu der Größe und Anzahl der Mini-Milchkartons gepasst.

rscn85811rscn85831
Befestigt wurden diese mit Klebepads am Boden.

So, und nun will ich euch auch noch zeigen was meine Mädels sich für dieses Jahr haben alles einfallen lassen, einer schöner als der andere. Viel Zeit und Mühe wurde investiert – da sag mal einer Adventskalender sind nur etwas für Kinder.  Leider kommen die Farben nicht so schön zur Geltung (es war halt schon spät) aber es geht ja mehr um die Ideen die euch für die Zukunft inspirieren sollen.

rscn86181
„It’s Teatime“ hieß es bei Heike, ist der nicht toll!!!

rscn86091rscn86171rscn86101rscn86071
Die Kanne und die Tassen sind aus Designerpapier und für die Säckchen wurde sogar genäht. Was da wohl alles feines drin ist?

rscn86121rscn86041
Weiter geht’s mit Barbara, sie hat viele kleine Schächtelchen  gewerkelt, in denen sich zum einen etwas Schoki,

rscn86051
als auch einzelne Puzzelteile befinden die dann am 24 Dezember diese schöne Weihnachtskugel ergeben. Auch diese Idee – GENIAL.

rscn86111
Bei Susanne hieß es eingetütet, 24 selbst gefaltete Umschläge wurden mit den verschiedensten Stempeln verschönert. Im Inneren befinden sich kleine Rätsel, Gedichte und Plätzchen-Rezepte, die sie selbst schon alle gebacken hatte und von denen es dann auch eine Kostprobe für uns gab, mh – LECKER!!!

rscn86151rscn86141
Bei Monis Kalender tut es mir besonders leid, dass die Farben nicht so rauskommen wie im Original, was hat sie sich da wieder für eine Arbeit gemacht. Diese drei Sterne kann man wie oben zu sehen ist, zusammen lassen oder auch einzeln aufhängen.

rscn86161
24 Rechteckige Schachteln können bis alles verziert ist, schon arbeit machen, wobei das Falzbrett hierfür schon eine tolle Hilfe ist. Aber diese untypische Form ist dann doch noch einiges aufwendiger. Geniale Idee.

rscn86441rscn86492
Zu guter Letzt noch Christas Idee, auch für sie hieß es 24 kleine Überraschungen einpacken, verzieren und aufhängen.

Ich mach mich wieder ans werkeln, es wartet noch ne Meeeenge arbeit.

Bis bald
Biggi

Adventskalender Inspirationen!!!

Morgen ist es soweit, das erste Türchen am Adventskalender darf geöffnet werden. Auch ich habe einen bekommen. Für unseren monatliches Basteltreffen hat jede von uns einen gewerkelt und sich im Gegenzug dafür einen erwürfeln können. So sind 7 tolle Kalender entstanden, die ich euch unbedingt zeigen möchte.

RSCN6285[1]
Moni ist dabei auf den Elch gekommen,

RSCN6287[1]
sind die Rentiergesichter nicht süß? Darf ich jetzt mein eigen nennen.-)).

RSCN6289[1]
Für alle die gerne mit Holz arbeiten und es lieben zu sägen, ist dieser Elchkopf vielleicht eine willkommene Idee für nächstes Jahr.
So und jetzt muss ich euch vorwarnen, da ich vor lauter schnell, schnell vergessen habe meinen Fotoapparat mitzunehmen, wurden die folgenden Bilder mit meinem Handy gemacht. Es sind leider fast alle in der Vergrößerung  unscharf geworden und drehen lassen sie sich auch nicht, schon ärgerlich. Aber da sich alle solch eine Mühe gemacht haben, wäre es schade sie nicht zu zeigen.

20151126_203335[1]
Heike und Barbara haben sich für Säckchen entschieden (und auch noch für den gleichen Stoff). Der Engel war dabei Heikes Werk,

20151126_203819[1]
Barbara hat sich für eine Sternschale entschieden. Beide ideen find ich super schön, gleich und doch ganz anders. Und wie der Zufall so will, haben beide den Adventskalender des anderen erwürfelt.

20151126_203436[1]
Susanne ist, wie es sich für einen richtigen Schwaben gehört, zum Häuslebauer geworden, und wie ihr seht, seht ihr fast gar nichts -grrr – es ist aber auch zum Mäuse melken.

20151126_203548[1]
Die einzelnen Häuser wurden aus weißem Karton gebastelt und vor dem zusammenkleben mit verschiedenen Weihnachtlichen Motiven bestempelt. Und rot passt bei schwarz-weiß Arbeiten immer klasse dazu.

20151126_203701[1]
Die liebe Christa hat fleißig einen Weihnachtsbaum geschmückt,

20151126_203623[1]
und Bettina hat eifrig eingetütet.

20151126_203941[1]
Und hier nun mein Werk, einige kennen diese variante vielleicht noch vom letzten Jahr – die Zahlen waren schon eine geniale Idee von Stampin‘ Up! – schade das sie es nicht in den Hauptkatalog geschafft haben.

Nun wünsch ich euch ab morgen viel Spaß beim Türchen öffnen und ich mach mich weiter ans werkeln, denn am Samstag und Sonntag heißt es dann wieder – herzlich willkommen beim Adventszauber in Ebersbach!!!

Bis bald
Biggi

Adventskalender to go!!!

Es ist noch nicht zu spät einen Adventskalender zu basteln, ein paar Tage bleiben noch. Und von dieser  „to go“ Version, gerade für Erwachsene ein super Geschenk – soll ja immer nur eine kleine Aufmerksamkeit sein – kann man sogar jede Menge herstellen und so manchen damit überraschen. Die Mini-Variante ist momentan sehr beliebt und man findet sie in den verschiedensten Verzierungen.

RSCN6277[1]
Und das ist er nun – mein Prototyp für 2015.

RSCN6263[1]
Gefüllt ist dieser mit Schokolinsen und auf der Rückseite gibt es dann ein witziges Weihnachtsbild und die dazugehörigen Zahlen. Auch hier wieder ein großes Lob an den Erfinder – einfach eine geniale Idee. Meine Drops habe ich beim Basteltreffen von Susanne bekommen, hab mich aber auf die Suche gemacht und „HIER“ eine Seite gefunden, wo man diese kaufen kann.

RSCN6282[1]
Meine Version ist eine Ziehschachtel, mit dem EPB kann man auch schöne Täschchen werkel, ganz wie jeder mag.

RSCN6265[1]

RSCN6258[1]
Da ich selbst keine Adventskalender Stempel habe, wurde der Schriftzug am PC gestaltet und natürlich gleich vervielfältigt und ganz wichtig  – auch gespeichert – was man hat, das hat man.

RSCN6283[1]

RSCN6271[1]
Zum dekorieren kann man nun alles verwenden, was sich in den ganzen Jahren so angesammelt hat. Nun viel Spaß beim auf den letzten Drücker  basteln, oder ihr macht alles ganz in ruhe – denn man glaubt es kaum, nächstes Jahr gibt’s auch wieder eine Adventszeit:-)))).

Ich hoffe, die Bilder kommen nicht ganz zu unscharf rüber, aber der erste Entwurf dauert bekanntlich am längsten und da es mittlerweile Abends so schnell dunkel wird ist das mit dem Fotografieren echt so nee Sache. Bis morgen wollte ich einfach nicht mehr warten und mit Lampe finde ich die Bilder auch nicht gerade den Hit. Hi, hi, ich weiß – Probleme über Probleme:-)).

Bis bald
Biggi

Adventskalender-Täschchen!!!

Viele würden  selbst mal gerne einen Adventskalender basteln, wären da nicht diese vielen Täschchen, Türchen, Säckchen usw. die man eben dafür benötigt. Das dies aber auch ganz schnell und selbst für Anfänger und ungeübte ganz leicht geht, möchte ich euch heute zeigen.

RSCN6111[1]

Und um diese Täschchen dreht es sich, gefertigt wurden sie aus je einem Streifen Karton (20 x 5 cm) und Designerpapier (23 x 5 cm).

RSCN6101[1]
Der Karton wird beidseitig bei 7,5 cm gefalzt, diesen könnt ihr dann noch prägen, bestempeln oder einfach so lassen. Das Designerpapier erhält bei 2,5 und 9 cm seine Falz, auch dies wird beidseitig gemacht.

RSCN6104[1]
Als nächstes kommt der Gewellte  Anhänger-Stanzer zum Einsatz, alle Streifen links und rechts damit stanzen – geht Ruck Zuck. Bevor nun die Henkel vom Designerpapier zusammengeklebt werden alle Streifen leicht über ein Falzbein oder einen Stift ziehen, so erhält das Ganze schon eine leichte Rundung.

RSCN6121[1]

Die Karton-Streifen heben dann ohne weiteres, da muss nichts mehr geklebt werden.

RSCN6113[1]
Zum Schluss noch mit Zahlen,

RSCN6115[1]
Kordel, Glöckchen,

RSCN6117[1]
Sternchen usw. verzieren und im Handumdrehen sind 24 Täschchen entstanden. Diese können entweder in einem schönen Korb oder einer Schale positioniert werden, oder ihr hängt alle auf ein paar Zweige. Ich wünsch euch wie immer, viel Spaß dabei.

Bis bald
Biggi

Höchste Eisenbahn!!!

Wer noch einen Advenstkalender basteln will, muss sich so langsam aber sicher sputen. Denn in zweieinhalb Wochen ist es wieder soweit, das erste Türchen darf geöffnet werden. Heute haben auch diejenigen die Möglichkeit es nachzubastel, die noch nicht so viel Bastelwerzeug besitzen. Mit dem Schneide- und Falzbrett kommt man zwar scheller zum Ergebnis, es lässt sich aber auch gut mit Lineal, Bleistift uns Schere herstellen.

DSCN3630[1]
Diese kleinen Schächtelchen sind 5,5 x 5,5 x 2 cm groß

DSCN3629[1]
DSCN3628[1]
und lassen sich mit vielen verschiedenen Minis befüllen.

DSCN3621[1]
Für das Innenteil ein Kartonstück in 11 x 12 cm zuschneiden, dieses falzt ihr an der kürzeren Seite bei 1 / 3 / 8 /10 cm und an der Längeren beidseitig bei 5 cm. Anschließend wie oben rechts zu sehen ist, Teile weg- und Laschen einschneiden.
Für die Außenhülle ein 5,5 x 13 cm großes Stück Karton zuschneiden und beidseitig bei 5,5 cm falzen.

DSCN3622[1]
Nun könnt ihr die Außenseite nach belieben verschönern, hierzu eignen sich Reststücke ideal.

DSCN3624[1]
Auch den Verschluß könnt ihr frei wählen – Magnete, Klettpunkte, Bänder – probiert aus was euch am Besten gefällt. Ich habe mich für Leinenfaden entschieden, diesen habe ich, bevor ich mein Innenteil gestaltet habe, mit Klebestreifen aufgeklebt.

RSCN3627[1]
Anschließend die Einstecktasche

DSCN3625[1]
und ein Sprüchlein aufgeklebt.

RSCN3634[1]
Hier noch ein Blick auf den Verschluss.

DSCN3630[1]
Da heute der 12. ist, habe ich mich bei den Zahlen doch glatt für diese entschieden.

DSCN3632[1]
Die einzelne Schachteln können nun wahlweise in Schälchen platziert werden, oder aber mit solchen Papier-Bilderhaken auf eine Holzplatte oder einen Keilrahmen aufgehängt werden.
Eine schöne Idee ist es auch diese Schachteln gemeinsam mit euren Kindern zu gestallten und an Oma und Opa zu verschenken, wie auch immer ihr es halten wollt, ich wünsch euch jede Menge Spaß dabei.

Und für alle Schnäppchenjäger habe ich hier noch den Link zum „Angebot der Woche.“ 
Wenn etwas für euch dabei sein sollte, einfach kurz melden.

Gedicht Nr.4

Wann fängt Weihnachten an?

Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt,
wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt,
wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt.
wenn der Laute mit dem Stummen verweilt
und begreift, was der Stumme ihm sagen will,
wenn das Leise laut wird und das Laute still,
wenn das Beteutungsvolle bedeutungslos,
das scheinbar Unwichtige wichtig und groß,
wenn mitten im Dunkel ein winziges Licht
Geborgenheit, helles Leben verspricht,
und du zögerst nicht,
sondern du gehst, so wie du bist, darauf zu,
dann, ja, dann fängt Weihnachten an.

Bis bald
Biggi