Archiv für den Monat: November 2014

Mach’s nach!!!

Nun ist er da, der 1.Advent und somit ist die Vorweihnachtszeit offiziell eröffnet. Sicherlich habt ihr eure Wohnung dementsprechend geschmückt, die erste Kerze am Adventskranz angezündet, vielleicht auch den ersten Weihnachtsmarkt besucht und  viele leckere Plätzchen gebacken. Letzteres stand diese Woche zumindest bei mir ganz oben auf meiner “ to do Liste. “ Dazu aber in einer Woche dann mehr. Somit war wieder eine kleine Blogpaue angesagt, ich muss einfach lernen das nicht alles auf einmal geht.

Und da natürlich in der Adventszeit auch Babys geboren und Geburtstage gefeiert werden,
möchte ich diese Themen nicht ganz außer acht  lassen. Auch bei uns im Familien- und Freundeskreis gab es zwei Geburtstagskinder. Zum Einen wurde unsere liebe Tante Jutta gestern 82. Jahre alt und morgen geht es für Rosi in Salzgitter ein Jahr weiter auf der Lebensleiter.
Sabrina und Chris werden oder sollten seit Donnerstag eigentlich schon zum ersten Mal Eltern sein. Aber Babys haben halt auch so ihren eigenen Kopf. Aber alles wieder der Reihe nach.

DSCN3740[1]
Da sich Jutta immer so über eine Karte von uns freut, gab es diese Jahr natürlich auch wieder eine, dabei habe ich verschieden Techniken angewandt und so ist eine rundum Karte entstanden. Es wurde gefaltet, geprägt, gestanzt und gestempelt.

DSCN3724[2]
DSCN3727[1]
Dafür habe ich zuerst ein Papier, 10,5 x 10,5 cm, das beidseitig bedruckt ist, an zwei gegenüberliegenden Spitzen bei der 9 cm Markierung auf meinem Falzbrett angelegt

DSCN3725[1]
und anschließend bei 5,2 cm gefalzt. Dieser Schritt wurde an den übrigen drei  Seiten ebenfalls wiederholt.

DSCN3728[1]
Danach wurden die so entstandenen Dreiecke nach innen gefaltet.

DSCN3729[1]
Das Quadrat habe ich dann an der 7,4 cm Linie angelegt, das linke Dreieck geöffnet,

DSCN3730[1]

 dieses mal bei 6 cm an allen vier Seiten eine Falz gezogen

DSCN3731[2]
und die neu entstandenen Dreiecke nach außen gefaltet, dabei wurden alle Linien noch einmal gut mit dem Falzbein nachgezogen.

DSCN3732[1]

Beim Dekorieren habe ich mich für Blüten entschieden.

DSCN3742[1]
So sieht das ganze dann von der Seite aus.

DSCN3734[1]
Hier noch ein Blick auf das untere Drittel, beim Prägen des Deckblattes habe ich mich übrigens für Punkte entschieden, da diese beim Faltpapier ebenfalls enthalten sind.
Sollte bei euch demnächst auch ein Geburtstag anstehen, könnt ihr dies doch gleich mal ausprobieren.

Gedicht Nr. 10

Im Advent bei Kerzenschein
die Kindheit fällt dir wieder ein.
Ein Adventskranz mit seinen Kerzen 

läßt Frieden strömen in unsere Herzen.
Des Jahres Hektik langsam schwindet
und Ruhe endlich Einkehr findet.
Ein Tag, er kann kaum schöner sein,
als im Advent bei Kerzenschein. 

( Elise Henneck )

Bis bald
Biggi

Zum Nikolaus!!!

Da ich nicht wieder auf den letzten Drücker fertig werden wollte, habe ich es mal geschafft beizeiten mit der Herstellung der Nikolaus Goodis angefangen.

RSCN3723[1]

Der gewellte Anhänger Stanzer ist und bleibt, genauso wie das Envelope Punch Board, ein tolles Werkzeug um Kleinigkeiten eine süße Verpackung zu verleihen.

DSCN3699[1]

Man benötigt hierfür einfach nur einen Streifen, den ihr in der Länge dem jeweiligen Vorhaben entsprechend anpassen, und in der Breite 5,1 cm misst.
Bei diesem Projekt hat mein Streifen die Länge von 27,5 cm, dieser wurde dann bei 12 / 14,5 / 20 / 22 cm gefalzt, anschließend mit dem gewellten Anhänger-Stanzer gestanzt und hat danach noch eine runde Ausstanzung für die Nikolaushalterung bekommen.

DSCN3701[1]
Der Vorderseite wurde wieder etwas Pepp mit Fingerschwämmchen un Espresso verliehen.

RSCN3718[1]
Dieser Schriftzug besteht aus zwei Stempeln,

DSCN3703[1]
sie stammen wieder aus dem Stempelset „Kleine Wünsche“ die fast jeden Anlass mit abdecken.

DSCN3705[1]
DSCN3706[1]
Ihr könnt sie wie hier untereinander auf dem Acrylblock anbringen und aufstempeln, bei diesem Vorhaben war mir der Abstand aber einen Ticken zu groß. Wie man sie etwas näher aneinander bekommt möchte ich euch heute mal zeigen.

DSCN3707[1]
Dafür ist dieses Stamp-a-ma-jig Set eine tolles Hilfsmittel. Es besteht aus zwei Teilen, zum Einen aus dem T-Stück, an dem ihr eure Holz- oder Acrylblöcke anlegt und zum Anderen aus der stabilen Plastik-Folie.

DSCN3708[1]
Dabei ist es egal ob Ihr den Kopf des T-Stückes oben oder unten habt, dass könnt ihr machen wie es euch einfacher fällt. Linkshänder verwenden dieses dann eben auf der rechten Seite.

DSCN3712[1]
Nach dem aufstempeln des Schrieftzuges oder des jeweiligen Motives, wird die Folie an die Stelle posizioniert an der ihr sie benötigt, das T-Stück an dieselbe Ecke anlegen

DSCN3713[1]
Folie entfernen und Motiv aufstempeln, fertig.

RSCN3716[1]
Hier könnt ihr zum Vergleich den Unterschied anschauen. Oben ohne und unten mit Stamp-a-ma-jig. Ein kleiner aber feiner Unterschied.

RSCN3721[1]
Und noch ein seitlicher Blick auf Verpackung und Nikolaus.

Und „HIER“ geht es zu dem neuen Wochenangebot (gültig vom 26.11.2014 – 02.12.2014).
Die Angebote sind eine Überraschung – dies gehört zum Reiz der Aktion! So erfahren auch wir Demonstratoren erst ab Mittwoch um 0.01 Uhr um welche Artikel es sich handelt. Unter anderem ist dieses Mal auch die Bigz XL Designer-Rosette dabei, mit ihr kann man jede Menge toller Sachen werkeln. Da ich aber diese Woche viele andere Projekte in Arbeit habe, habe ich euch „diese Seite“ ausgesucht, die euch jede Menge Beispiele zeigt.

Gedicht Nr.9

Nikolaus du guter Mann
wohnst im Himmel, so weit fort,
wer Dein Liedchen singen kann,
lockst Dich bald an diesen Ort.
Denn sie warten schon gespannt,
kleine Kinder, große Kinder,
dass von Deiner guten Hand
sie beschenkt werden im Winter.
Süßes bringst Du, Nüsse, Mandeln,
leerst es aus dem Jutesack,
doch Du lässt nicht mit Dir handeln,
für Böse hast Du nichts gepackt.
Doch sind die Kinder brav gewesen,
dann geizt Du nicht mit Deinen Gaben,
im gold’nen Buch hast Du gelesen,
dass wahrlich sie verdient es haben.

Bis bald
Biggi

 

Wenn nicht jetzt, wann dann???

Du hast bereits mit dem Gedanken gespielt selbst Demonstratorin zu werden, bist dir aber noch nicht ganz sicher. Vielleicht taucht auch bei dir, wie bei vielen anderen diesbezüglich die Frage auf, wann es eigentlich am Sinnvollsten wäre als Demo einzusteigen und welche Voraussetzungen dafür benötigt werden. Außer der Liebe zum Basteln, brauchst du nichts weiteres  mitbringen. Und mit dem Zeitpunkt, dass machst du einfach aus dem Bauchgefühl heraus oder nutzt eins der vielen tollen Angebote die Stampin‘ Up Neueinsteigern von Zeit zu Zeit  bietet, so wie auch jetzt wieder vom

25.11.2014 – 02.12.2014



In diesem Zeitraum erhältst du 25 Prozent auf das Starterset bei gleichbleibendem Produktwert, das bedeutet normalerweise besteht das Starterset aus 175.-€ (für Artikeln die du frei wählen darfst), bezahlen musst du aber nur 129.-€ dafür. Durch die 25 Prozent sind es bis zum 02.12.2014 jetzt nur noch 97,-€ die du bezahlen müsstest.
Und es geht noch weiterer, zusätzlich erhälst du 
5 Prozent auf den verprovisionierbaren Umsatz aus allen Bestellungen die du im Dezember tätigst.

Als Demonstrator hast du natürlich viele weiter Vorteile

– 30 % Nachlass auf deine Erstbestellung
-20% Produktpreinnachlass in Zukunft
– die Teilnahme an tollen Stampin‘ Up! Veranstaltungen und vieles, vieles mehr.
„Hier“ kannst du dich noch zusätzlich informieren.

Also du siehst, egal ob du einfach nur sparen, Spaß mit Freunden haben oder dein Hobby zum Neben- oder Hauptberuf machen möchtest, Stampin‘ Up! hat für jeden etwas dabei. Anmelden kannst du dich übrigens bei einem Demonstrator deiner Wahl, ganz egal aus welchem Teil Deutschlands oder Österreichs du kommst, natürlich würde ich mich sehr freuen wenn ich das für dich sein dürfte. Für weitere Informationen stehe ich dir gerne zur Verfügung, trau dich einfach.

Denn wenn nicht jetzt, wann dann???

Gedicht Nr. 8

Ich wünsch mir in diesem Jahr 
mal Weihnachten wie es früher war.
Kein Hetzen zur Bescherung hin,
kein Schenken ohne Herz und Sinn.

Ich wünsch mir eine stille Nacht,
frostklirrend und in weißer Pracht,
Ich wünsch mir eine kleines Stück
von warmer Menschlichkeit zurück.

Ich wünsch mir in diesem Jahr 
eine Weihnacht, wie als Kind sie war.
Es war einmal, schon lang ist’s her,
da war so wenig so viel mehr.

Bis bald
Biggi

 

 

 

Schleifen Teil 2!!!

Nie wird mehr gebastelt als in der Advents- und Weihnachtszeit. So werden auch unseren Herren meist kreativ, denn nichts ist schöner als seine liebsten mit etwas selbst gewerkeltem zu überrasche. Wie schon in anderen gezeigten Beiträgen haben Männer ein besonderes Talent in Sachen Falten. Diesbezüglich sind sie zum Thema basteln immer etwa aufgeschlossener, find ich echt Klasse.  Auch alle anderen Origami-Fans sollen heute nicht zu kurz kommen, also auch hier das passende „Video“ dazu.

DSCN3679[1]
Ich habe das Origamipapier alllerdings durch ein schönes Geschengpapier (21 x 21 cm) ersetzt.

DSCN3673[1]
Und wieder gilt, nur nicht gleich aufgeben. Wie ihr wisst, bin ich auch nicht die geübteste in Sachen falten, darum wurde bei meine ersten zwei Schleife, einfach normales Kopierpapier zum Üben verwendet.

DSCN3675[1]
DSCN3676[1]
Anschließend habe ich noch ein Loch für eine Muster-Klammer gestanzt, ups ist nicht ganz mittig geworden, ist nicht schlimm, ist ja schließlich Handarbeit. Wie im Video gezeigt, könnt ihr natürlich auch Perlen verwenden oder die Schleife so lassen. Mir hat die Klammer als Halterung für ein Band gedient.

DSCN3677[1]
Denn die Schleife wurde als Faschen Verzierung eingesetzt.

Beim Versprochenen zweiten Projekt, kommt wieder unsere Big-Shot zum Einsatz, also schaut euch zuerst das „Video“ an und danach meine Vorschlag dazu.

DSCN3681[1]
Hier seht ihr noch einmal die benötigten Einzelteile, wobei ihr das obere linke, mit dem Kreuz, für eine zweistöckige Schleife doppelt benötigt.

RSCN3693[1]

Nachdem Karten, Tüten und Flaschen mit den unterschiedlichsten Schleifen bestückt wurden, bekommt diese jetzt ihren Platz auf einer Box.
Nun könnt ihr alle Methoden ausprobiere und variieren.
Und wer wissen will wie man im Eiltempo die verschiedensten Schachteln herstellen kann, schaut sich „hier“einfach noch einmal meinen Beitrag dazu an.

Gedicht Nr. 7

Weihnachtszauber

Bei frostig kalter Winterluft
träum ich vom süßen Tannenduft
und warmen Kerzenschein.
Vom leisen Fall der weißen Flocken
dem hellen Klang der Weihnachtsglocken
und möchte Kind noch sein.

Mit Ungeduld und voller Freud’
erwarten was die Weihnachtszeit
an Wundern mit sich bringt.
Stattdessen hetze ich durch Straßen,
besorge schnell was wir vergaßen –
und nur die Kasse klingt.

Voll Sehnsucht denke ich zurück
an weihnachtliches Kinderglück –
wie reich der Schnee doch fiel.
Ich höre das Adventsgedicht
das Mutter jeden Sonntag spricht –
seh´ mich beim Krippenspiel.

Und dann erst in der heil’gen Nacht –
wie spannend wurde es gemacht –
geheim war stets der Raum.
Gemeinsam gingen wir hinein
und sangen froh beim Kerzenschein
das Lied: „Oh Tannenbaum“.

Da rührt sich etwas tief in mir
und plötzlich weiß ich – jetzt und hier –
es liegt an mir allein.
Das Kind ist einst im Stall geboren –
der Zauber, er ging nicht verloren –
er will gelebt nur sein.

(Anita Menger)

Bis bald
Biggi

Neues Angebot!!!

Und schon wieder ist eine Woche rum, also Zeit für ein neues Wochen – Angebot. Welches das für den Zeitraum vom 19.11 -25.11.2014 ist erfahrt ihr jetzt.

Autumn Spice Digital Kit -- Digital Download

AUTUMN SPICE DIGITAL KIT – DIGITAL DOWNLOAD
Preis: 8,95 € / jetzt 5,37 €

Bermuda Bay Celebration Add-On Kit


BERMUDA BAY CELEBRATION ADD-ON KIT

Preis: 11,95 € / jetzt 8,96 €

Calypso Coral Celebration Add-On Kit

CALYPSO CORAL CELEBRATION ADD-ON KIT
Preis: 11,95 € / jetzt 8,96 €
 
Celebration Basics Invitations

CELEBRATION BASICS INVITATIONS

Preis: 11,95 € / jetzt 8,96 €

Starburst Framelits Dies

STARBURST FRAMELITS DIES

Preis: 29,95 € / jetzt 22,46 €

Sweet Threads Simply Sent
SWEET THREADS SIMPLY SENT
Preis: 5,99 € / jetzt 4,49 €

Wisteria Wonder 3/4" Chevron Ribbon


WISTERIA WONDER 3/4″ CHEVRON RIBBON

Preis: 10,95 € / jetzt 8,21 €

 

                                                                         Gedicht Nr. 6

Grüner Kranz mit roten Kerzen,

Lichterglanz in allen Herzen,
Weihnachtslieder, Pläztchenduft,
Zimt und Sterne in der Luft.
Garten trägt sein Winterkleid
wer hat noch für Kinder Zeit?

Leute packen, basteln laufen,
grübeln, suchen, rennen, kaufen,
kochen, backen, braten, waschen,
rätseln, wispern, flüstern, naschen,
schreiben Briefe, Wünsche, Karten,
was sie auch von dir erwarten.

Doch wozu denn hetzen, eilen,
schöner ist es zu verweilen
und vor allem daran zu denken
sich ein Päckchen „Zeit“ zu schenken.
Und bitte lasst noch etwas Raum
für das Christkind unterm Baum!!!!

Bis bald
Biggi