Kartenset – Bei jedem Wetter!!!

Werbung für Stampin‘ Up!

Wie ihr vielleicht schon wisst, treffe ich mich einmal im Monat mit ein paar gleichgesinnten Mädels und wir verbringen gemeinsam einen schönen, kreativen Abend. Susanne gibt sich schon seit Jahren sehr viel Mühe und bereitet hierfür liebevoll ein, zwei oder sogar drei Projekte vor, die wir dann nach unseren eigenen Wünschen nachwerkeln können.
Auch die Swaps (Tauschprojekte) – jeder bereitet für das nächste Treffen, zu einem bestimmten Thema, etwas nach eigenem Ermessen zu – findet immer großen Anklang.
Wie Susanne auf das Thema Gummistiefel kam, kann ich gar nicht mehr sagen, war wahrscheinlich eher aus dem Bauch heraus und wirklich mal etwas ganz anderes.
Manchmal tüftelt man schon etwas länger um dem Thema gerecht zu werden, aber dieses Mal war ich perfekt gewappnet.

Die Set-Produktlinie von Stampin’ Up! enthält jede Menge vielseitiger Komplett-Sets und ist damit auch geradezu perfekt für Bastelneulinge. Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Themen die optimal in ihren Materialien aufeinander abgestimmt sind, im Anschluss verlinke ich euch die Seite auf der ihr alles in Ruhe Anschauen könnt.
Ich muss gestehen, bis letztes Jahr wusste ich zwar dass es diese Produktlinie gibt, aber hab mich nicht so wirklich damit beschäftigt.
Bis mir beim Erscheinen des neuen Kataloges das „KARTENSET BEI JEDEM WETTER“ sofort auffiel, wahrscheinlich waren es eher nur die Gummistiefel, fand ich ne total witzige Idee und in diese Richtung hatte ich noch nichts Vergleichbares. Nachdem es dann bestellt wurde, kam es wie so meist, Zeitmangel – bei Seite gelegt – PUNKT. Bis eben Susannes Themenwunsch kam.

Damit ihr mal ein genaueres Bild von so einem Gesamtpaket bekommt, möchte ich euch meine erste Errungenschaft etwas näher Vorstellen. Jedes Set wird in einer stabilen, schönen Box und mit einer sehr gut verständlichen und bebilderten Anleitung geliefert.

Dieses Set enthält Materialien für insgesamt neun Karten, somit kann jede Karte 3 x in drei Designs gewerkelt werden. Wie ich gerade merke habe ich die Karten-Rohlinge und den Ministempel in Anthrazitgrau vergessen zu fotografieren, sind aber auf jeden Fall im Set mit enthalten.

So, und hier seht ihr die Karten im fertigen Zustand.

Außer auf den Stempel „Nimm das Leben leicht“ habe ich ausschließlich mit Materialien aus der Konvolut gearbeitet. Je nach Geschmack kann man jetzt natürlich Sachen weglassen oder hinzufügen.

Zum Verschenken habe ich auch noch ein Schächtelchen gewerkelt, passend für je drei Umschlage und Karten.

Hier wurde in Richtung Sonnenschein gedacht und da fand ich das Stempelset „Schmetterlingsfantasie“ recht stimmig. Aus diesem stammt auch der oben ausgetauschte Schriftzug.

Im Gegenzug habe ich hier noch die zwei übriggebliebenen Herzen und den kleinen Wolkenstempel aus dem Kartenset verwendet.

So, nun könnt ihr „HIER“ einen Blick auf die weiteren schönen Kartenset-Produktlinien werfen und dürft gespannt sein welches ich mir ausgesucht habe, wird demnächst vorgestellt.

Bis bald
Biggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie lautet die fehlende Ziffer? *