Werkstattworte Teil 4!!!

Im letzten Teil der Reihe ‚IN DER WEKSTATT‘ möchte ich euch zeigen das man auch mit Designerpapier-Resten auch wunderschöne Karten werkeln kann. Meist sind alle Designerpapiere die zu eine Serie gehören farblich und Themenbezogen aufeinander abgestimmt.

Diese kann man dann wie hier, auf einer länglichen Karte im 3er Bündel aneinander reihen, bei einer quadratischen Form verwendet man dann einfach 4 verschiedene Muster.

Ein passender Schriftzug und ein zum Thema passendes Motiv genügen als weitere Akzente und fertig ist eine wunderschöne Karte.
Ich hoffe euch haben meine 4 Vorschläge in Punkto – Männer – gefallen und bin schon wahnsinnig gespannt was Stampin‘ Up! sich mit erscheinen des neuen Jahreskataloges im Juni für selbige einfallen lässt.

Bis bald
Biggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie lautet die fehlende Ziffer? *