Envelope Punch Board mit Anleitung!!!

Werbung für Stampin‘ Up!

Heute möchte ich euch meine neue Erungenschaft vorstellen. Das “Envelope Punch Board”.

DSCN1474

Man kann damit jede Menge tolle Sachen herstellen. Alleine Umschläge in 66 unterschiedlichen Größen, Täschchen, Schachteln, Karten usw. Es enthält zwei Maßangaben – Inch und Zentimeter.DSCN1475
Damit Ihr eine kleine Vorstellung davon bekommt, wie man mit dem Board arbeitet, gibt es eine Anleitung für eine Karte mit passendem 3-D Umschlag.

DSCN1506
Aus einem Karton in A 4, kann man sogar gleich zwei Karten werkeln. Diesen bei 10,5 cm der Länge nach teilen, anschließend an der Längsseite einmal  bei 5 cm und an der gegenüberliegenden Seite bei 19,3 cm falzen und falten.

DSCN1477

Nun kommt das Board zum Einsatz. Karton mit der kurzen Seite und der 19,3 cm Falzung, bei einem Inch anlegen und stanzen, Das Ganze wenden und wiederholen. Fertig ist der Karten-Rohling.

DSCN1478
DSCN1479

DSCN1482
Die Karte hat nun eine Größe von 10,5 cm x 14,8 cm.

Für den Umschlag kommt jetzt die Tabelle auf dem Board zum Einsatz, (beziehungsweise die mitgelieferte Tabelle mit der Zentimeter Maßeinteilung, denn die auf dem Bord ist in Inch). Links steht die fertige  Kartengröße, in der Mitte die Kartongröße und rechts wird angezeigt bei welchen Maßen gefalzt werden muss. Für die flache handelsüblichen Umschlag bräuche man einen Farbkarton in 20,3 x 20,3 cm.

DSCN1488
Aber da wir einen Umschlag in 3-D werkeln, geben wir für die Erhöhung 1 cm dazu, also benötigen wir den Karton in 21,3 cm x 21,3 cm.

DSCN1498
Dieser wird nun bei 8,7 cm am Board angelegt, gestanzt und mit dem beigefügten Falzbein entlang der vorgegebenen Rille gefalzt. Papier auf 9,7 cm vorschieben, noch einmal stanzen und falzen. Arbeit um 180 Grad drehen, beide Schritte wiederholen.

DSCN1499

Die Linien an den beiden Seiten die noch nicht gestanzt wurden, werden nun lediglich an der Nase anlegen, ihr braucht auf keine weitere Maße achten, wiederum stanzen und falzen. Diesen Schritt ebenfalls an der gegenüberliegenden Seite wiederholen.

DSCN1500
Alle Linien falten und wie hier auf dem Bild zu sehen ist, einschneiden. Die zwei unteren Laschen nach inne biegen und ankleben. Die zwei oberen einfach nur nach innen biegen, ich jedoch schneide sie ganz weg. Probiert aus was euch lieber ist.

DSCN1501
Der Verschluß kann mit dem Eckenrunder der sich an dem Board befindet noch abgerundet werden.

DSCN1504

Nach diesem Prinzip könnt ihr jetzt Umschläge in jeglicher Form, Farbe und Größe herstellen.

DSCN1507
Die Karte nun noch innen und außen nach Wunsch verzieren. Ein echt geniales Werkzeug!!!

Bis bald
Biggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie lautet die fehlende Ziffer? *