Alle Beiträge von Biggi

Kalender/Tischkalender basteln!

Hallo ihr Lieben, willkommen in 2019! Und was würde sich als Start besser eignen als ein Projekt, dass uns das ganze Jahr über begleiten wird, genau ein Kalender/Tischkalender.


Bei der Form habe ich mich für eine eckige Säule entschieden, somit ist auf jeder Seite platz für ein Quartal. Die Säule selbst wurde aus zwei A4 Farbkartons in der Farbe Heideblüte gewerkelt.


Damit die einzelnen Kalenderblätter noch besser zu Geltung kommen, wurden diese mit einem schwarzen Fabkarton hinterlegt.


Natürlich darf ein bisschen Deko nicht fehlen. Wie ihr wisst, liebe ich Sprüche aller Art und in Verbindung mit schönem Designerpapier, Stempeln und Stampin‘ Write Markern erhält man die schönsten Ergebnisse.


Auch mit den Framlits Stickmuster kann man kleine aber feine Akzente setzen, für den Kalender habe ich 2 verschiedene Größen im Wechsel verwendet.


Und hier ein Blick ins Innere der Säule –  noch ist es leer darin – das ändert sich aber demnächst:-)). Lasst euch überraschen.

Vor drei Jahren habe ich euch schon mal 2 Varianten eines Tischkalenders gezeigt, wer möchte kann sich diese gerne anschauen. „HIER“ geht’s zur Vorschlag Nr. 1 und „HIER“ seht ihr eine weitere schöne Idee. Das ist aber noch lange nicht alles, eine 4. Variante eines Minikalenders gibt es die Tage obendrein.
Und da war doch noch was – genau am 03. Januar startet die Sale-A-Bration 2019, ihr seht langweilig wird es uns in nächster Zeit bestimmt nicht.

Bis bald
Biggi

SU Weihnachtskarte 2018!!!

Heute sind nun auch die letzten Weihnachtskarten bei ihren Emfängern angekommen, und so kann ich euch zeigen wie ich diese gestaltet habe.


Verwendet habe ich hierfür die Farben Flüsterweiss und Glutrot. Für den Hintergrund wurde diesmal kein Designerpapier verwendet sondern Strukturtapete in Holzoptik.
Sieht nicht nur super schön aus, man kann die Strucktur des Musters auch richtig fühlen.


Beim weiteren dekorieren kamen zum einen die Edgelits „Winterstädtchen“


als auch das Produktpaket „Weihnachtliche Vielfalt“ zum Einsatz.

So meine Lieben, nun wünsche ich euch ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Familie, seid lieb gegrüßt.

P.S. Habe das letzte mal ganz vergessen zu erwähnen, dass der „Flohmarkt“ wieder prall gefüllt wurde, vielleicht ist auch für dich das ein oder andere Schätzchen mit dabei.

Bis bald
Biggi

Stampin‘ Up! Flockengestöber – rund um’s Jahr!!!

In Teil zwei der Reihe „Fockengestöber“ möchte ich euch heute nun die Stempel „GLÜCK PER POST“ vorstellen. Wie letztens schon erwähnt, gibt es neben dem tollen Winter-/Weihnachtsset auch ein (wie ich es nenne) Frühlings-/Sommerstempelset das zu dieser wunderschönen Reihe gehört. Es ist bestückt mit Blümchen, Sprüchen uvm. wie ihr gleich sehen werdet.


Da meine Kollegin Susanne diese Woche 50 Jahre jung geworden ist, gab’s von uns allen ein kleines Präsent, und somit hatte ich gleich die Möglichkeit das Set auszuprobieren.


Das Highlight der 14 Stempel ist, wie ich finde, dieses schöne Medallion.


Da die komplette Serie, sprich beide Stempel-Sets und die Thinlits Formen, aufeinander abgestimmt sind, kann man zig Variationen damit gestalten, wie z.B. dieses Trio.


Auch diese beiden Sprüche und die Bordüre unten, gehören zum Set.


Diesmal gab es wieder ein zwei in einem Projekt, heißt die Glückwunschkarte wurde an die Geschenkschachtel mit angepasst. Als Verschluss dienen zwei Minimagneten.


Sieht nicht nur gut aus, sondern damit lässt sich die Karte auch problemlos öffnen, ist eigentlich als Karteireiter gedacht aber so gehts auch:-)).

Eine Dreieck dient als Einsteckhülle für die Gutscheine.


Und dies versteckt sich im Inneren der Schachtel, die diesmal als Einsteckhülle entworfen wurden. So, und die winterliche Version könnt ihr euch „HIER“ nochmal anschauen.

Bitte denkt dran die komplette Serie ist nur noch bis Ende November erhältlich, und da gilt auch nur solange Vorrat reicht.

Bis bald
Biggi

Stampin‘ Up! – Flockengestöber!!!

Hallo ihr Lieben, da bin ich wieder! Die mittlerweile etwas größere Blogpause war so nicht geplant aber meist kommt es eh wie’s kommen muss. Und im Umkehrschluss war jetzt eigentlich auch noch gar nicht geplant wieder auf dem Bildschirm zu erscheinen, dies wollte ich erst mit Beginn der Sale-A-Bration tun.
Aber zum einen fehlt mir die Arbeit mit meiner Online-Fangemeinde inzwischen sehr und zum anderen gibt es im November ein so tolles Angebot, das ich euch dann doch gerne vorstellen wollte. Also auf die Stempel fertig los, lasst uns wieder gemeinsam jede Menge Spaß haben.

Bevor ich euch zeige was mein erstes Projekt mit dieser tollen Produktreihe ist, könnt ihr  „HIER“ die einzelnen Set’s  wie Stempel, Thinlits, Metall-Accessoires und Samtpapier vorab in Augenschein nehmen. Natürlich gibt es auch wieder ein passendes  Video dazu, klickt „HIER“ und lasst euch inspieriren.

Und dies ist nun aus meiner kreativen Ader entstanden.


Ich liebe es diese Double- Flip-Boxen zu werkeln, kleine bis mittelgroße Geschenke sind damit immer hübsch verpackt.


Und hier ist nun der Star unter den vieeeelen Schneeflocken aus dem Thinlits-Paket.


Damit dieser noch besser zur Geltung kommt wurden zwei Flocken, nur in der Mitte, zusammengeklebt.

Das tolle an dieser Produktreihe ist, dass es zwar sehr winterlich angehaucht ist, wie ihr hier bei meiner Version sehen könnt. Verwendet habe ich die Stempel aus dem Set „Wintermärchen.“

Aber durch das zweite Stempelset „Glück per Post“ das mit neutralen Sprüchen, Glückwünschen, Blümchen und einem wunderschönen Ornament versehen ist, kann es das ganze Jahr verwendet werden.

Also denkt dran, wenn euch das Set genauso gut gefällt wie mir, es ist nur im November erhältlich und auch nur solang der Vorrat reicht.

Bis bald
Biggi