Alle Beiträge von Biggi

Sale-a-Bration Endspurt!!!

Zwei Wochen habt ihr nun noch Zeit euch Gratisprodukte der Sale-a-Bration 2018 zu sichern bevor diese am 31. März 2018 endet. Neben der Haupt-Broschüre die ihr rechts unter den Katalogen findet, gibt es für den Endspurt zwei weitere Flyer in denen es viele zusätzliche Gratis-Prodkte zu entdecken gibt.

12.01.17_TH_CATALOG_2ND_RELEASE_DE

„HIER“ gehts zu Flyer Nr.1

03.15.18_TH_FLYER_3RD_RELEASE_SAB_DE

und „HIER“ zu Flyer Nr.2

Die türkisfarbenen Symbole zeigen euch hierbei die Artikel für einen Bestellwert von 60,- €,   die orangenen wiederum die für einen Bestellwert von 120,- €.

Bis bald
Biggi

Mach mal Pause!!!

Es war mal wieder höchste Zeit um für Nachschub zu sorgen, besser gesagt einen Prototypen zu entwickeln, denn mein Vorrat an Goodie-Verpackungen neigt sich dem Ende zu.

RSCN0873[1]
Und hier seht ihr das Ergebnis. Nachdem ich für unser Basteltreffen das erste Exemplar gleich benötigt habe, wurde gestern die zweite Ausgabe gefertigt. Am Wochenend kann dann die Vervielfältigung so richtig starten. Die Tüten selbst stammen aus einem 10er Pack und sind somit schon fertig gekauft. Ich glaube ich habe bereits erwähnt das man dies tollen Hüllen von Zeit zu Zeit bei Tchibo bekommt, in der Vorweihnachtszeit sogar im 24er Pack.

RSCN0875[1]
Vielleicht kommt dem ein oder anderen die Verzierung ein wenig bekannt vor, genau –  wurde schon mal bei der „Double Flip Box“ verwendet.

RSCN0881[1]
Die Verpackung sieht nicht nur toll aus, sondern bietet wieder die Möglichkeit mit Reststücken zu arbeiten, irgendwie bleibt ja immer was übrig.

RSCN0878[1]
Die Mini-Buchklammern eignen sich super als Verschluss.

RSCN0886[1]
Und auch ganz wichtig wenn man auf Vorrat schafft, platzsparend sollte es sein:-)).

Bis bald
Biggi

Tischkärtchen zum Geburtstag!!!

Heut gib’s des Rätsels Lösung. Wer meinen letzten Beitrag gelesen hat, möchte nun sicherlich wissen was aus den unzähligen Blüten entstanden ist, die es als kleine Vorschau gab.

RSCN0779[1]
Viele Tischkärtchen bzw. Schächtelchen sind damit verziert worden. Meine liebe Nachbarin Erika, hatte zu 75. Geburtstag geladen und wollte als Erinnerung jedem Gast ein kleines Goodi, das gleichzeitig auch als  Platzkarten fungieren sollte, schenken.

RSCN0542[1]RSCN0547[1]
Die einzelnen Schachteln sind mit Flüsterweis gearbeitet, hierbei wurde ein A 4 Karton halbiert  und reihum bei 2,5 cm gefalzt.

RSCN0632[1]
Im Inneren wurde ein kleines Podest eingebaut,

RSCN0786[1]RSCN0793[1]
mit Mini-Blüten verziert und mit einem Schokobongsel bestückt.

RSCN0789[1]
Im Deckel wurde der besondere Anlass farblich passend vorgehoben.

RSCN0544[1]RSCN0798[1]

Wärend bei den Frauen Farben wie Kürbisgelb, Safrangelb, Glutrot, Farngrün und Himbeerrot zum Einsatz kamen habe ich für die Männer sämtliche Blautöne verwendet.

RSCN0761[1]RSCN0800[1]
Die Namen sind am PC entstanden und anschließend mit dem Schneidebrett zurechtgeschnitten worden.

RSCN0805[1]
Fertig!!!

Bis bald
Biggi

Heut wird’s bunt!!!

Eine kleine Vorschau auf mein nächstes Projekt gibt es heute. Nach den tristen letzten Wochen, saugt das Auge die bunte Vielfalt der vielen Primeln die uns beim Einkaufen zur Zeit überall anlachen förmlich auf. So entstanden auch bei mir

RSCN0536[1]
große Blüten,

RSCN0540[1]
kleine Blüten,

RSCN0534[1]
dazu passenden Zahlen

RSCN0538[1]

und als Kontrast ein paar weiße Blätter – hm, was könnte daraus entstehen? Die Auflösung gibt es das nächste Mal:-))

Bis bald
Biggi

Brusho Technik – Teil 4!!!

Im 4. und vorerst letzten Teil der Brusho-Serie möchte ich euch zeigen, dass man auch geprägtes Aquarellpapier wunderbar mit dieset Technik bearbeiten kann.

RSCN0854[1]
Hier wieder ein erster Blick auf die heute vorgestellten Karten.

Im Anschluss seht ihr zuerst eine vorher, naher Aufnahme der Prägung und Kolorierung und danach die fertigen Karten im Einzelnen. Die Brusho-Technik Anleitung gibt’s „HIER.“

RSCN0672[1]RSCN0694[1]
Den Anfang macht ein Wellen-Muster,

RSCN0666[1]RSCN0692[1]
Das besondere bei diesem Zopfmuster ist, dass ich eine Tiefen-Prägeform verwendet habe. Wie der Name schon sagt, ist die Prägungen dadurch noch intensiever als bei herkömmlichen Prägeformen.

RSCN0668[1]
Bei Muster Nr. 3 habe ich das Ganze einmal tief- und eine hochgeprägt.

RSCN0700[1]RSCN0702[1]
TIEF

RSCN0696[1]RSCN0698[1]
Hoch

RSCN0834[1]RSCN0836[1]
Bei der weiteren Gestaltung gibt’s nun jede Menge Möglichkeiten, z.B. kann man das Ganze diagonal Teilen und für zwei Karten verwenden. Einmal waagerecht,

RSCN0826[1]

oder wie hier hochkant.

RSCN0828[1]
Desweiteren kann man die Karte nur mit einem Spruch oder mit zusätzlichen Motiven bestempeln.

RSCN0814[1]
Bei dem Zopfmuster habe ich gleich wieder an unsere Männer gedacht,

RSCN0820[1]RSCN0822[1]
Eine Fliege,

RSCN0816[1]
ein passender Gruß, Fertig!

RSCN0838[1]RSCN0840[1]

Damit Prägung und Farbe gut zur Geltung kommen, reichen kleine Akzente vollkommen aus.

RSCN0846[1]RSCN0852[1]RSCN0850[1]
Und zum Schluss noch zwei Vorschläge mit waagerechter Teilung.

RSCN0842[1]RSCN0844[1]

Somit sind wir nun am Ende der Brusho-Reihe angekommen, ich hoffe ich konnt euch ein paar nützliche Tips zeigen und wünsch euch viel Spaß beim experimentieren.

Bis bald
Biggi