Extravagante Karte zur Hochzeit selber machen!!!

Karten müssen nicht immer die klassische Form haben, besondere Anlässe bieten hierfür jede Menge an Entfaltungsfreiheit. Was könnte die Liebe besser symbolisieren als ein Herz,

natürlich zwei, drei und mehr:-)). Diese dann zu einer Easel-Karte zusammen kleben, mit passendem Designerpapiere, Sprüchen und Stanzteilen verzieren, fertig ist eine wunderschöne Hochzeits – Glückwunschkarte.

Jede Wette, dass so eine extravagante Karte, als Erinnerung an den schönsten Tag, gerne aufgehoben wird.

Eine schöne Karte in einer schönen Verpackung, macht gleich doppelt was her. Und ein weiterer Umschlag im Umschlag bietet Raum für ein Geldgeschenk.

Wer mag, findet „HIER“ ein ähnliches Projekt, dass ich vor 3 Jahren gewerkelt habe, ein Video-Anleitung ist ebenfalls zu sehen.

Bis bald
Biggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie lautet die fehlende Ziffer? *