Weihnachtsgüße!!!

Egal ob auf Karten, Tütchen oder Schachteln, ein schön gestempelter Gruß verziert jedes Werk auf seine ganz besondere Weise.

RSCN8224[1]
Und wenn die Verpackung auch noch selbst gestaltet wird, macht das verschenken doppelt Spaß.

RSCN8222[1]
Besonders wenn gefalltet wird, eignet sich dünnes Designerpapier besonders gut, aber auch Geschenkpapier wie hier, ist eine super alternative. Da dieses aber meist 70 -100 cm lang ist, habe ich einen kleinen Tipp zwecks zuschneiden. Die meisten Copy-Shops besitzen ein extra großes Schneidebrett, schaut doch mal in einer Filiale in eurer Nähe vorbei und fragt einfach nach. Somit könnt ihr gleich zwei bis drei Rollen mitnehmen und euch einige Quadrate zuschneiden. Ein super Projekt um Verpackungen auf Vorrat zu werkeln:-)). Die hier gezeigte Verpackung wurde mit den Maßen 30,5 x 30,5 cm hergestellt.

RSCN8231[1]
Ich glaube, es ist einfacher die einzelnen Schritte in laufenden Bildern zu zeigen, deshalb habe ich euch „HIER“ ein Video dazu.

RSCN8228[1]
Einfach und schnell ist eine Banderole hergestellt um das Ganze zu verschließen.

RSCN8226[1]
Für meine Glückwünsche habe ich einen Stempel aus dem Set „Zur schönsten Zeit“ verwendet.

Vieeel Spaß beim nachmachen.

Bis bald
Biggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie lautet die fehlende Ziffer? *