Zettel-Box!!!

Diese kleinen Zettel sind bei uns im ganzen Haus verteilt, egal ob in der Küche wo sie als Einkaufsliste dienen, oder neben dem Telefon, damit man ja nicht vergisst etwa wichtiges weiter zu leiten, aber besonders unverzichtbar sind sie bei mir im Bastelzimmer. Den wenn ich meine Projekte vorbereite, gibt es jede Menge zu notieren. Zu kaufen sind sie meist in einem Acryl-Behältnis, ist jetzt aber nicht so wirklich der Hit.

RSCN4109[1]
Und da wieder neue Gastgeberinnen Geschenke gebraucht werden, sind diese Zettelhalter ein schönes Mitbringsel. Die Idee stammt aus unserem all monatlichen Basteltreffen, wobei ich das Designe und die Ausführung leicht verändert habe. Mit dem Falz- und Schneidebrett, übrigens das meist gebrauchteste Werkzeug schlecht hin, kann man bei Workshop diesen tollen Zettelhalter nachwerkeln. All diejenigen die lieber zu Hause für sich basteln, erhalten heute mal wieder eine ausführlichere Anleitung.

DSCN4084[1]

Für das Grundgestell eignet sich hierbei Karton in 12 x 12 inch (30,5 x 30,5 cm) am besten, da man hierbei am wenigsten Verschnitt hat.
Da mein Vorrat diesbezüglich  fast gleich Null war, hab ich auf Din-A4 Kartons zurückgegriffen, ergab zwar etwas mehr Reststücke, aber ist nicht schlimm, in der Vergangenheit hab ich euch zu diesem Thema auch schon jede Menge nützlicher Projekte gezeigt.

RSCN4086[1]
Hier ein Blick auf die Grundfarbe in „Brombeermouse“

RSCN4085[1]
und hier die Variante in Espresso, ganz oben habt ihr das Modell „Sandfarbe“ gesehen. Passendes Deignerpapier aussuchen und los geht’s.

RSCN4114[1]

Als erstes braucht ihr ein Stück Karton in 11 x 16 cm und ein weiteres in 11 x 18 cm, dieses wird an der Längsseite bei 2 cm gefalzt. Die beiden Teile nun zu einem Dach zusammen-
kleben.

RSCN4115[1]

Desweiteren braucht ihr noch Karton in 15,5 x 14 cm und 11 x 10 cm. Der Größere ergibt die Tasche für die Zettel und wird an der Längsseite bei 7 cm und an der Kürzeren bei 1,5 cm, je beidseitig gefalzt. Nun wie oben zu sehen ist Laschen einschneiden und zusammen kleben. Der Kleinere dient als Zwischenhalterung, damit das Gestell stabil steht und wird an der kürzeren Seite bei 2,5 / 5 / 7,5 cm gefalzt.

RSCN4091[1]
Anschließend zu einem faltet und bündig ankleben.

RSCN4093[1]
Nach dem Aufkleben der Zetteltasche kann nach Lust und Laune dekoriert werden.

RSCN4105[1]
Hier ein Beispiel mit Kalender und kleinem Schmetterlingen,

RSCN4107[1]

oder mit einem größeren Schmetterling und mit  Schriftzug.

RSCN4106[1]

Natürlich reicht es auch aus, wenn ihr es größtenteils beim Designerpapier belast, ganz wie euch beliebt. Somit habt ihr ein schönes Behältnis für eure Notizen-Zettel.

Und hier wäre ich jetzt gerne.

„Lass dich überraschen“

Bis bald
Biggi

2 Gedanken zu „Zettel-Box!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie lautet die fehlende Ziffer? *