Ho,Ho,Ho!!!

Diese putzigen Weihnachtsmann-Bäuche sind euch bestimmt schon des Öfteren auf der ein oder anderen Seite begegnet, auch ich kam einfach nicht drum rum sie zu basteln. Also hier nun meine Version von Santa’s Markenzeichen.

DSCN3905[1]
Mit der Big Shot und der Thinlits Zierschachtel Form waren die Bäuche im Nu ausgestanzt,

RSCN3909[1]
anschließend habe ich dem Karton auf zwei Seiten, ebenfalls mit der Big Shot und zusätzlich mit der Polka Dots Prägeform noch ein Punkte-Muster verliehen.

RSCN3908[1]
Der Gürtel, die Schnalle und die Knöpfe machen das Ganze dann schließlich unverkennbar zu Santa’s Bauch.

RSCN3903[1]
Im Inneren ist genug Platz für kleine Naschereien.

RSCN3910[1]
Santa’s ebenfalls unverkennbares HO, HO, HO verleiht dem Ganzen dann noch den letzten Schliff. Ich freue mich schon darauf, sie morgen an meine Kolleginnen verteilen zu dürfen.

Nicht nur die Weihnachtskarten an Freunde und Familie, sonder auch die neuen Frühjahr/Sommer Kataloge haben sich gestern auf den Weg zu meine liebe Kunden gemacht. Falls auch du lieber in Katalogen blätterst, anstatt sie Online anzuschauen, dann melde dich einfach kurz bei mir. Zeitgleich (06. Januar – 31. März 2015) startet auch die SALE-A-BRATION. Diesbezüglich gibt es im nächsten Bericht dann mehr an wichtigen Infos, die besonders Neulinge interessieren dürfte.
Und nicht vergessen, der Herbst/Winter Katalog ist nur noch bis 05.Januar 2015 gültig, es werden zwar noch ein paar Lieblings Produkte  im neuen Saison Katalog erhältlich sein, aber wahrscheinlich auch nur solange Vorrat reicht.

Nun lass auch du dich vom Zauber der Weihnacht einfangen und verbringe fröhliche Feiertage mit deinen Lieben.

Ich wünsche euch allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest.

Gedicht Nr. 20

Lasst uns einen Christbaum schmücken,
stellt ihn auf in eurer Stadt
und dann lasst uns dafür sorgen,
dass jeder Freude daran hat.

Jung und Alt, wie Arm und Reich:
Willkommen sollen alle sein.
Gottes Sohn lädt dich und mich
zum großen Fest der Liebe ein.

Lasst uns eine Krippe bauen,
wie in Bethlehem sie stand
als ein Paar nach langer Suche
in jenem Stall dort Zuflucht fand.

Jung und Alt, wie Arm und Reich:
Willkommen sollen alle sein.
Gottes Sohn lädt dich und mich
zum großen Fest der Liebe ein.

Lasst den Wunderstern uns suchen,
der den Hirten einst erzählt´,
dass ein Kind zur Welt gekommen,
Sohn Gottes –  Retter dieser Welt.

Jung und Alt, wie Arm und Reich:
Willkommen sollen alle sein.
Gottes Sohn lädt dich und mich
zum großen Fest der Liebe ein.

Ihm zu Ehren lasst uns feiern,
stimmungsvoll bei Kerzenschein.
Wahrem Frieden galt sein Sehnen,
sein Wunsch soll uns Vermächtnis sein.

Jung und Alt, wie Arm und Reich:
Willkommen sollen alle sein.
Gottes Sohn lädt dich und mich
zum großen Fest der Liebe ein.

Bis bald
Bigg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie lautet die fehlende Ziffer? *