Archiv für den Monat: November 2016

Viele schöne Adventskalender!!!

Hallo ihr Lieben, heut ein kleines Lebenszeichen von mir. Bald habe ich alle Großprojekte abgeschlossen und dann geht hier alles wieder seinen gewohnten Gang. Das erste Vorhaben ist fertig (wie üblich mal wieder auf den letzten Drücker) und hat mein Bastelzimmer nun verlassen.
Wie ich bestimmt schon mal erwähnt habe, ist es im November zu einer schöne Tradition in unserere monatlichen Bastelrunde geworden, dass jede von uns einen Adventskalender bastelt der dann durch würfeln seinen Besitzer wechselt. So bekommt ihr heute wieder eine Vielzahl an schönen Inspirationen für die Zukunft.

rscn85841
Tada, und dies ist meine Idee für 2016!

rscn85641rscn85691
Farblich habe ich mich für den Weihnachtsklassiker – rot/weis/grün – entschieden, die einzelnen Schächtelchen wurden mit der Mini-Milchkarton Die gestanzt.

rscn86501rscn85721
Eigentlich war geplant, alles an ein Friesenbäumchen zu hängen, bei der Bestellung gab’s auch keine Probleme, bis Tage später das Schreiben mit momentan nicht Lieferbar kam.
Tja, da musste eine andre Idee her, nach langem hin und her Hab ich mich für die Podest Variante entschieden. Zu meinem großen Freude haben die Maße dieser beiden Holztablets genau zu der Größe und Anzahl der Mini-Milchkartons gepasst.

rscn85811rscn85831
Befestigt wurden diese mit Klebepads am Boden.

So, und nun will ich euch auch noch zeigen was meine Mädels sich für dieses Jahr haben alles einfallen lassen, einer schöner als der andere. Viel Zeit und Mühe wurde investiert – da sag mal einer Adventskalender sind nur etwas für Kinder.  Leider kommen die Farben nicht so schön zur Geltung (es war halt schon spät) aber es geht ja mehr um die Ideen die euch für die Zukunft inspirieren sollen.

rscn86181
„It’s Teatime“ hieß es bei Heike, ist der nicht toll!!!

rscn86091rscn86171rscn86101rscn86071
Die Kanne und die Tassen sind aus Designerpapier und für die Säckchen wurde sogar genäht. Was da wohl alles feines drin ist?

rscn86121rscn86041
Weiter geht’s mit Barbara, sie hat viele kleine Schächtelchen  gewerkelt, in denen sich zum einen etwas Schoki,

rscn86051
als auch einzelne Puzzelteile befinden die dann am 24 Dezember diese schöne Weihnachtskugel ergeben. Auch diese Idee – GENIAL.

rscn86111
Bei Susanne hieß es eingetütet, 24 selbst gefaltete Umschläge wurden mit den verschiedensten Stempeln verschönert. Im Inneren befinden sich kleine Rätsel, Gedichte und Plätzchen-Rezepte, die sie selbst schon alle gebacken hatte und von denen es dann auch eine Kostprobe für uns gab, mh – LECKER!!!

rscn86151rscn86141
Bei Monis Kalender tut es mir besonders leid, dass die Farben nicht so rauskommen wie im Original, was hat sie sich da wieder für eine Arbeit gemacht. Diese drei Sterne kann man wie oben zu sehen ist, zusammen lassen oder auch einzeln aufhängen.

rscn86161
24 Rechteckige Schachteln können bis alles verziert ist, schon arbeit machen, wobei das Falzbrett hierfür schon eine tolle Hilfe ist. Aber diese untypische Form ist dann doch noch einiges aufwendiger. Geniale Idee.

rscn86441rscn86492
Zu guter Letzt noch Christas Idee, auch für sie hieß es 24 kleine Überraschungen einpacken, verzieren und aufhängen.

Ich mach mich wieder ans werkeln, es wartet noch ne Meeeenge arbeit.

Bis bald
Biggi

Schneeflocke basteln!!!

Bestimmt habt ihr früher auch Schneeflocken fürs Fenster selbst gebastelt.Dafür wurde Papier gefaltet und mit vielen kleinen Schnittmustern versehen. Eine Variante die man als Mobile zum frei Hängen und aus Karton werkeln kann, möchte ich euch heute vorstellen. Das Muster wird  hierbei mit dem Envelope Punch Board gestanz. Gefunden habe ich die Idee in einem Video von „Pam.“

RSCN8552[1]

Und so sieht die fertige Schneeflocke aus.

RSCN8493[1]
Benötigt werden hierfür drei Kartons in 8,5 x 11 Inch, diese dann an der kürzeren Seite bei 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 Inch falzen. Danach werden alle an der Längsseite (bei 5,5 inch) halbiert, aus diesen 6 Teilen ensteht nun die Flocke.

RSCN8495[1]RSCN8497[1]
Nun gehts ans falten, hierbei mit der Klebelasche anfangen, diese zuerst nach oben und den Rest im Wechsel zur Ziehharmonika falten.

RSCN8499[1]RSCN8502[1]RSCN8504[1]
Jetzt kommt das Punsch Board zum Einsatz. Angefangen wird an der Längsseite, hierbei zeigt die  Klebelasche nach links und wird nach hinten geknickt. Nun nach und nach alle Linien an der Führungsnase anlegen und stanzen.

RSCN8506[1]
Damit ist der erste Schritt  fertig.

RSCN8508[1]RSCN8510[1]
Für Schritt zwei die Stanzungen nach links drehen, die Klebelasche zeigt nach oben. Nun jede einzelne Linie einmal falten, an der 2 Inch Markierung anlegen, stanzen und wieder öffnen.

RSCN8512[1]
Danach müsste das Ganze so aussehen.

RSCN8514[1]
Alles wieder in die Ziehharmonika Ausgansposizion falten.

RSCN8516[1]
Jetzt alle 6 Teile zuerst zu einem langen Streifen zusammen

RSCN8520[1]
und anschließend zu einem Kreis kleben.

RSCN8523[1]RSCN8529[1]
Die Außenseiten nach innen legen und den Kreis in der Mitte soweit es geht zusammen drücken mit einem gestanzem Kreis und Heißkleber zusammen kleben.

RSCN8533[1]
Verziert wurde nun mit Mini-Zierdeckchen und den Kreisen aus dem Thinlits Set „Wunderbar verwickelt“. Die Zierdeckchen gibt es übrigens auch in gold und silber, ihr findet diese im aktuellen Jahreskatalog auf S. 175.

RSCN8531[1]RSCN8535[1]

F E R T I G!!!

Bis bald
Biggi

Einzigartige Weihnachtskarten!!!

Leider kommt mein Blog wieder etwas zu kurz, es gibt einiges an Aufträgen abzuarbeiten und bei unserem monatlichem Basteltreffen steht das Thema Adventskalender an.
Die dazugehörigen Beiträge kann ich euch aber erst Ende November bzw. Anfang Dezember zeigen, da vorab nichts verraten werden darf.
Natürlich gibt’s bis dahin auch wieder Projekte von mir, aber vorab habe ich euch heute zwei gaaanz tolle Videos zum Thema Weihnachtskarten. Anschauen loht auf jeden Fall!!

 

Und hier kommt Video Nr. 2

 

Vielleicht gefallen euch diese Karten genauso gut wie mir und sind eine kleine Inspiration für eure diesjährigen Weihnachtsgrüße.

Bis bald
Biggi

Stampin‘ Up! November Angebote!!!

Stickereien sind nicht nur ein klassischer Trend, sie stehen auch für Qualität, Präzision und besondere Sorgfalt beim Gestalten einer Kreation. Ein besticktes Geschenk zeigt, wie wichtig uns jemand ist und gerade zur Weihnachtszeit lassen sich die dazugehörigen Projekte damit wunderschön gestalten. Jetzt haben wir die Möglichkeit, die Framelits Formen Stickmuster bereits zu kaufen, bevor sie im Jahreskatalog 2017–2018 offiziell erscheinen. Mit den Framelits Stickmuster lassen sich in Sekundenschnelle Papierkreationen mit Stickerei-Effekten gestalten – so wird aus jedem Projekt ein Geschenk, das von Herzen kommt.

 

 

Darüber hinaus können wir uns dazu passende Stempelsets mit einem Preisnachlass von 25 % sichern.  Zwar endet die Stempelset-Aktion am 30. November, doch die Framelits Formen Stickmuster werden auch danach weiterhin erhältlich sein.


flyer


Klick auf’s Bild
um zur Vergrößerung zu gelangen und um zu erfahren, welche Sets zum Angebot gehören .

Bis bald
Biggi