Archiv für den Monat: Februar 2014

Ruck – Zuck – Schachtel!!!

Auch diese süßen Schächtelchen sind mit dem „Envelope Punch Board“ entstanden und im Nu fertig.

DSCN1522
Hierfür benötigt man Papier in der Größe 15 x 15 cm, dieses bei 5 cm am Board anlegen, stanzen und falzen. Papier vor auf 10 cm schieben, ebenfalls stanzen und falzen. An den nächsten drei Seiten braucht Ihr nur noch die Linien an der Nase anzulegen, wiederum stanzen und falzen. Jetzt an zwei gegenüberliegenden Seiten bis zur Linie einschneiden, Ecken abrunden und Laschen festkleben.

DSCN1532

DSCN1531

Falls Ihr sie wie hier mit einem Band verschließen möchtet, müsst Ihr einfach noch an zwei gegenüberliegenden Seiten Löcher stanzen.

“ Spruch des Tages „

Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet.

( David Hume )

Bis bald
Biggi

Einer für soooo vieles!!!

Heute möchte ich euch eins meiner absoluten Lieblingswerkzeuge vorstellen. Das “Envelope Punch Board”.

DSCN1474

 Mann kann damit jede Menge tolle Sachen herstellen.

DSCN1486

Alleine Umschläge in 66 unterschiedlichen Größen, Täschchen, Schachteln, Karten usw. Die Maßangaben gibt es auch hier wieder in Inch und Zentimeter.

DSCN1475
Damit Ihr eine bessere Vorstellung davon bekommt wie man mit dem Board arbeitet, zeig ich Euch wie man eine Karte und einen  3-D Umschlag herstellen kann.

DSCN1506
Hierfür nehmen wir einen Karton in A 4, somit können wieder zwei Karten gewerkelt werden. Diesen bei 10,5 cm der Länge nach teilen, an der einen kürzeren Seite bei 5 cm und an der gegenüberliegenden Seite bei 19,3 cm falzen und falten.

DSCN1477

Nun kommt das Board zum Einsatz. Karton mit der 10,5 cm Seite bei 1 Inch anlegen und einmal stanzen. Dabei ist es egal, ob Ihr die obere oder untere Seite dafür verwendet,   anschließend wenden und wieder stanzen.

DSCN1478
DSCN1479

DSCN1482
Die Karte hat nun eine Größe von 10,5 cm x 14,8 cm.

Jetzt kommt die Tabelle auf dem Board zum Einsatz, (beziehungsweise die mitgelieferte Tabelle mit der Zentimeter Maßeinteilung, denn die auf dem Bord ist in Inch). Links steht die Kartengröße, in der Mitte die Kartongröße und rechts wird angezeigt bei welchen Maßen gefalzt werden muss. Für die flache Karte bräuche ich einen Farbkarton in 20,3 x 20,3 cm.

DSCN1488
Aber da wir einen Umschlag in 3-D werkeln, geben wir für die Erhöhung 1 cm dazu, also benötigen wir den Karton in 21,3 cm x 21,3 cm.

DSCN1498
Dieses legen wir nun bei 8,7 cm am Board an, stanzen ein Mal und falzen mit dem beigefügten Falzbein entlang der vorgegebenen Rille. Papier auf 9,7 cm vorschieben, noch einmal stanzen und falzen. Arbeit um 180 Grad drehen, einzelne Schritte wiederholen.

DSCN1499

Nun gibt es zwei Seiten mit gefalzten Linien, diese werden jetzt an der Nase anlegen, Ihr braucht auf keine weitere Maße achten, wiederum stanzen und falzen. Diesen Schritt ebenfalls an der gegenüberliegenden Seite wiederholen.

DSCN1500
Alle Linien falten und wie hier auf dem Bild zu sehen ist, von der äußern Linie zur inneren einschneiden. Die zwei unteren Laschen nach inne biegen und ankleben. Die zwei oberen einfach nur nach innen biegen, ich jedoch schneide sie ganz weg.

DSCN1501
Der Verschluß kann mit dem Eckenrunder der sich an dem Board befindet noch abgerundet werden.

DSCN1504

Damit könnt ihr jetzt Umschläge in jeglicher Form, Farbe und Größe herstellen.

DSCN1507
Die Karte nun noch innen und außen nach Wunsch verzieren.

DSCN1483
DSCN1484

Hier noch zwei weitere Beispiele.

“ Spruch des Tages „

Jeder Abschied ist die Geburt einer Erinnerung.

( Salvador Dali )

Bis bald
Biggi